Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dieses Unternehmen zahlt eine Rekord-Dividende

Der US-amerikanische Telefonkonzern AT&T lässt seine Dividende unverändert. Die Quartalsdividende liegt auch weiterhin bei 0,45 $ – aufs Jahr hochgerechnet entspricht dies 1,80 $.

Damit liegt die Dividendenrendite mit rund 5% vergleichsweise hoch. Lediglich Verizon zahlt im Dow Jones eine ähnlich hohe Dividende. Ist die Aktie von AT&T also ein Investment wert?

Schließlich sind Dividenden-Überflieger, die hohe Renditen versprechen, in den USA rar. Schauen wir uns die Aktie genauer an.

So läuft es beim US-Telekom-Riesen

AT&T erzielte 2012 trotz der prekären Wirtschaftslage ein leichtes Umsatzplus. Nach dem Gewinneinbruch in 2011, der primär durch hohe Sonderbelastungen verursacht wurde, ist der Konzern wieder auf Erfolgskurs.

Der Gewinn stieg zwar um rund 84% an, doch die Ergebnisse liegen immer noch weit unter den Rekordmarken der Vergangenheit. Besonders das 4. Quartal belastete die Jahreszahlen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Durch den Wirbelsturm Sandy sind viele Telefonmasten umgestürzt. Hinzu kamen hohe Abfindungen und Pensionszahlungen.

AT&T gibt sich zukunftsorientiert und investierte in das moderne Datenübertragungsnetz LTE. Dazu kaufte der Konzern sämtliche Frequenzen von Verizon – Kostenpunkt: 1,9 Mrd $. LTE gilt als Zukunft des mobilen Internets.

Aufgrund des boomenden Smartphone- und Tabletmarktes hatte AT&T zuletzt Schwierigkeiten, genügend Netzkapazitäten bereitzustellen.

Mit dem Kauf wurden nicht nur die Distributionsprobleme gelöst, sondern zugleich noch wichtige Kundenstämme übernommen. Verizon und AT&T gelten in den USA als Platzhirsche im Mobilfunkgeschäft.

Dagegen hat es T-Mobile USA nach der geplatzten Übernahme nicht leicht. Der Kauf scheiterte an den Bedenken der amerikanischen Kartellbehörden. AT&T musste hohe Strafzahlungen leisten.

Nach dem Kauf der umfangreichen LTE-Frequenzen wurden die Gerüchte über einen zweiten Übernahmeversuch wieder laut.

Zudem rückt der europäische Markt zunehmend in den Vordergrund. Im Gespräch ist die Übernahme der niederländischen KPN und die British Telecom.

So denken wir über AT&T

An der Börse vollführte die Aktie von AT&T im vergangenen Jahr eine Achterbahnfahrt. Kursgewinne waren höchstens für kurzfristig engagierte Trader drin.

Der Kursverlauf spiegelt damit die prekäre Situation der Branche wider – da ändern auch Investitionen und Übernahmepläne nichts.

Unterm Strich bleibt festzuhalten, dass die hohe Dividende bei AT&T nicht mehr sein kann, als eine Art Schmerzensgeld. Aktionäre mussten beim Blick auf den Kurs schon genug leiden – da hilft eine Rekord-Dividende dabei, Anleger bei Laune zu halten.

Für uns als Dividenden-Anleger, die stets die aussichtsreichsten Werte suchen, ist AT&T keine gute Alternative. Uns fehlt ein klares Wachstum sowie gute Geschäftszahlen.

8. Juli 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt