MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dividendenstars aus der zweiten Reihe

Gestern habe ich Ihnen den amerikanischen S&P Dividend Aristocrats Index vorgestellt. In diesen werden Unternehmen aufgenommen, die seit mindestens 25 Jahren in jedem Jahr die Dividende angehoben haben.

Derart eindrucksvolle Dividendenhistorien sind hierzulande eher selten. Doch auch bei uns gibt es Gesellschaften, die ihre Aktionäre seit vielen Jahren mit kontinuierlichen Dividendensteigerungen verwöhnen. Zwei solche Unternehmen, deren Aktien sich zudem in einer sehr aussichtsreichen charttechnischen Ausgangslage befinden, stelle ich Ihnen heute vor.

Fielmann: Dividende in einem Jahrzehnt um 575% gesteigert

Der erste Titel ist die Aktie von Fielmann, über die ich in Rendite Trends schon mehrfach geschrieben habe. Mit seiner maßvollen Expansion ist die führende Optikerkette in Europa seit vielen Jahren auf stetigem Wachstumskurs.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Vom kontinuierlich steigenden Unternehmensgewinn profitieren die Aktionäre in Form von stetigen Dividendenerhöhungen. Innerhalb der letzten zehn Jahre wurde die Ausschüttung von 40 Cents auf zuletzt 2,70 Euro je Aktie um 575% gesteigert. Dies entspricht einem jährlichen Wachstum von 21%. Aktuell beträgt die Dividendenrendite 3,2%.

Konsolidierung vor dem Ende

Gleichzeitig können sich Fielmann-Aktionäre über schöne Kursgewinne freuen. Auf Sicht von zehn Jahren hat sich der Aktienkurs um rund 370% verbessert. Inklusive der Ausschüttungen brachte die Aktie damit eine durchschnittliche Rendite von 19% pro Jahr.

Zum Wochenauftakt markierte die Fielmann-Aktie bei knapp 85 Euro ein neues Allzeithoch. Nach einer längeren Seitwärtsbewegung spricht viel für eine Wiederaufnahme des langfristigen Aufwärtstrends.

Fuchs Petrolub: 1.300% Gewinn in zehn Jahren

Eine ähnlich schöne Dividendenhistorie kann Fuchs Petrolub vorweisen. Lediglich im Jahr 2004 wurde die Ausschüttung einmal gekürzt. Davon abgesehen geht es auch hier seit Jahren stetig bergauf. Innerhalb von zehn Jahren wurde die Dividende von 19 Cents auf 1,30 Euro je Aktie erhöht. Wie bei Fielmann errechnet sich ein jährliches Dividendenwachstum von 21%. Die Rendite beträgt hier 1,9%.

Noch eindrucksvoller ist die Kursentwicklung. So hat der Aktienkurs innerhalb eines Jahrzehnts um rund 1.300% zugelegt. Die Ausschüttungen eingerechnet, können sich Fuchs-Aktionäre über eine durchschnittliche Jahresrendite von sage und schreibe 31% freuen.

Imposanter Langfristtrend geht in die nächste Runde

Ähnlich wie Fielmann hat auch die Aktie von Fuchs Petrolub eine längere Seitwärtsbewegung durchlaufen. In der vergangenen Woche gelang jedoch der dynamische Ausbruch über das alte Hoch vom April bei 68,62 Euro. In der Folge markierte der Titel bei 72 Euro einen neuen Rekordstand. Nach dem Trend-Signal spricht alles dafür, dass der imposante Langfristtrend in die nächste Runde geht.

Die beiden MDAX-Titel bieten nicht nur gute Aussichten für weitere Dividendenanhebungen. Nach dem Anstieg auf neue Allzeithochs stehen zudem die Chancen auf weitere Kurssteigerungen gut. Nicht nur für Langfristanleger, die Wert auf eine ordentliche Dividende legen, sind die Aktien von Fielmann und Fuchs Petrolub interessante Investments.

5. Dezember 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.