Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Donald Trump treibt Anleger in Gold-Investments

Wie Sie wissen, weise ich an dieser Stelle immer wieder auf den Sicherheits-Aspekt bei Gold-Investments hin.

Die Geschichte hat regelmäßig bewiesen, dass Investoren in Zeiten größerer Unsicherheit massiv Gold als sichere Geldanlage ansehen und dort auch investieren.

Ganz aktuell erleben wir wieder eine Zeit der größeren Unsicherheit. Das Stichwort dahinter lautet US-Präsident Donald Trump:

In nur wenigen Tagen hat der charismatische Immobilien-Tycoon wohl die politische Landschaft der Vereinigten Staaten total verändert.

Neuer US-Präsident verschreckt mit seiner Politik viele Investoren

Welche der zum Teil krassen Regelungen tatsächlich von längerer Dauer sein werden, ist noch nicht absehbar.

Doch eines sehen wir schon nach gut 1 Woche unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump: Er macht nicht Halt vor unbequemen Entscheidungen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Diplomatie und Abwägen sind definitiv keine Stärken des neuen US-Präsidenten. Er schafft lieber Fakten und lässt andere mit den Folgen zurechtkommen.

Nun funktioniert Politik im 21. Jahrhundert komplett anders.

Und ich denke, dass Donald Trump auch merken wird, dass die USA kein Unternehmen sind, was er so führen kann, wie er es aus seinem Wirtschafts-Alltag gewohnt ist.

Die Frage ist eben jetzt vor allen Dingen: Wie lange wird Donald Trump genau so weitermachen mit den kurzfristigen Änderungen der bestehenden Politik?

Diese Frage ist aktuell nicht zu beantworten und da ist es nur zu verständlich, dass viele Investoren aktuell die Sicherheit beim Gold suchen.

Klare Mittel-Zuflüsse bei den Gold-ETFs

Einen guten Hinweis darauf liefern die aktuellen Daten zu den Gold-ETFs.

Kommt es hier zu Mittel-Zuflüssen dann ist klar abzulesen, dass die Investoren Gold als sichere Geldanlage bevorzugen. Genau das passiert in diesen Tagen und eine Zahl ist hier besonders spannend.

So sind aktuell die europäischen Gold-ETFs besonders gefragt. Die 4 Gold-ETFs mit den größten Mittel-Zuflüssen kommen alle aus Westeuropa.

Dabei hat in der vergangenen Woche Xetra Gold in Frankfurt den größten Zuwachs aufzuweisen und zwar mit 544 Mio. Dollar allein in 1 Woche.

Dies ist auf jeden Fall ein klares Zeichen dafür, dass Investoren in Europa derzeit Gold als attraktiv ansehen.

Ihr Vorteil bei Gold-ETFs

Bei Gold-ETFs haben Sie als Investor die Möglichkeit, direkt an der positiven Preisentwicklung des Goldpreises zu profitieren.

Der Vorteil für Sie: Ein solcher Gold ETF ist mit Gold hinterlegt, liefert es aber nicht aus. Als Anleger investieren Sie also direkt in Gold – ohne es aber lagern zu müssen.

Diese Geldanlage ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden und die aktuellen Mittel-Zuflüsse zeigen erneut, dass die Attraktivität noch weiter zunimmt.

31. Januar 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt