Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Frühstück bei McDonalds am Abend

„Gegessen wird immer!“ sagt der Volksmund.

Aber es wird nicht immer gleich viel gegessen. Diese Erfahrung musste McDonalds (Ticker: MCD) in den zurückliegenden 3 Jahren machen.

Seit dem Jahr 2011 stagniert der Umsatz: 2012: 27,6 Mrd. USD, 2013: 28,1 Mrd. USD und 2014: 27,4 Mrd. USD. Zum Vergleich: 2010 wurde der Umsatz von zuvor 22,7 Mrd. USD auf 24,01 Mrd. USD und 2011 weiter auf 27,0 Mrd. USD gesteigert.

Nicht wirklich besser ist die Entwicklung beim Gewinn: Das Ergebnis je Aktie erreichte im vergangenen Geschäftsjahr 4,82 USD. Das sind gerade einmal 24 US-Cents mehr als im Jahr 2010 (!) verdient wurde und stellt einem signifikanten Rückgang gegenüber dem Jahr 2013 dar, als noch 5,55 USD je Anteil eingefahren wurde.

Selbstverständlich bemüht sich die amerikanische Fastfood-Kette permanent um Verbesserungen ihres Geschäftskonzeptes, gerade auch um die Stagnation zu überwinden. So werden laufend neue Ideen getestet.

Grünkohl und Frühstück am Abend

Beispielsweise überlegt der neue Vorstandschef, Steve Easterbrook, Grünkohl (kein Witz) auf die Speisekarte zu nehmen. Das grüne Wintergemüse ist in den USA derzeit sehr populär. Aktuell wird angedacht, das zeitlich bislang auf den Vormittag begrenzte Frühstücksangebot auf den ganzen Tag auszuweiten.

Allmählich werden auch die Aktionäre unruhig. Denn, wie zu vermuten ist, spiegelt sich die Stagnation beim Umsatz auch in der Kurshistorie wider. Schauen wir einmal gemeinsam auf einen langfristigen Chart der McDonalds-Aktie:


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


mcdonalds in usd seit 1989-31-03-2015

McDonalds in USD seit 1989: Seit 3 Jahren gähnende Kurslangeweile

Sie sehen: Seit 2011 pendelt der Kurs der Aktie in einer Seitwärts-Bewegung zwischen grob 104 USD auf der Oberseite und 86 USD auf der Unterseite.

Das ist für die Aktionäre frustrierend, schließlich hatte sich ihre McDonalds-Aktie zwischen 2003 und 2011 von etwa 12 USD auf 102 USD mehr als verachtfacht!

Aktuelle Charttechnik

Falls Sie über ein Investment in die Fastfood-Kette nachdenken, dann bietet Ihnen die Charttechnik bei der Entscheidung wertvolle Unterstützung.

mcdonalds in usd wochen-chart-31-03-2015

McDonalds in USD (Wochen-Chart): Momentum-Ausbruch und Kursausbruch abwarten

Unerfreulich ist das absteigende Dreieck, das sich aus der oberen Begrenzung der Seitwärts-Bewegung und der blauen Linie ergibt.

Diese abwärts weisende Linie dokumentiert aus charttechnischer Sicht nämlich, dass die Investoren die Aktie auf immer niedrigerem Kursniveau für kaufenswert erachten. Auf der Oberseite hingegen wird bei Kursen um 103 / 104 USD rigoros verkauft.

Das 50-Wochen-Momentum (zeigt Schwung und Dynamik einer Kursbewegung) ist in einer nicht uninteressanten Konstellation:

Die Entfernung für einen Ausbruch über die seit 2011 bestehende Abwärtstrend-Linie ist derzeit gering (gelber Kreis). Allerdings wird seit August 2014 auch überwiegend negatives Momentum aufgebaut.

Fazit

Ein Ausbruch des Momentum-Indikators wäre ein erstes Indiz für eine tendenzielle Veränderung im Kursverhalten. Folgt dann noch der Sprung aus der jahrelangen Seitwärts-Bewegung, könnte McDonalds ein interessantes Investment werden.

Eile ist somit nicht geboten. Und vielleicht können Sie ja bald schon darüber bei einem Frühstück am Abend in Ihrer heimatlichen McDonalds-Filiale nachdenken.

31. März 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Andreas Sommer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt