Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Gazprom Aktie: Potenzial durch Unterbewertung

Der russische Erdgaskonzern Gazprom (WKN 903276) ist weiterhin auf einem guten Weg.

Der Gasexport nach Europa war 2011 auf ein Rekordniveau angestiegen, im laufenden Jahr soll diese Marke erneut erreicht werden.

Auch der Export außerhalb Europas soll forciert werden: Gazprom plant Lieferungen nach China und Japan. Durch die hohe Rentabilität des Konzerns ist auch in 2012 wieder ein deutliches Gewinnwachstum möglich.

Der Kurs der Gazprom Aktie hat sich seit der letzten Analyse des Titels kaum bewegt, obwohl sich die Geschäfte hervorragend entwickelt haben. Die fundamentalen Kennzahlen des Papiers sind dadurch weiterhin mehr als überzeugend.

Exportvolumen nach Europa auf hohem Niveau erwartet

Bei Gazprom ist man deutliche Umsatz- und Gewinnzuwächse im zweistelligen Prozentbereich fast schon gewöhnt. Auch in 2011 konnten diese wieder deutlich zulegen. Vor allem die Lieferausfälle durch politische Unruhen in Nordafrika sowie die starke Nachfrage aus Europa sind dem Konzern zugutegekommen.

Da die Energiewende in einigen Staaten Europas in vollem Gange ist, erwartet die Konzernspitze von Gazprom einen Export im Bereich des Vorjahresniveaus. Die Exportpreise sollen um rund acht Prozent steigen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Gazprom Aktie: Unterbewertung ist schon untertrieben

Der Kurs der Gazprom Aktie hat sich in den letzten Monaten nur zwischenzeitlich leicht erholen können und notiert nach wie vor bei gut zehn Dollar. Demnach sprechen die Fundamentaldaten weiterhin für eine klare Unterbewertung des Titels.

Das KGV liegt bei lediglich 3,5 und auch die übrigen kursbezogenen Kennzahlen sind sehr überzeugend. Das PEG (0,4), KBV (0,5) und das KUV (0,9) sind allesamt sehr gut.

Die Eigenkapitalquote von rund 71 Prozent sowie die Dividendenrendite von 5,1 Prozent runden das fast perfekte fundamentale Bild der Gazprom Aktie ab. Für 2011 wurde eine deutliche gesteigerte Dividendenausschüttung vorgeschlagen.

Gazprom: Eigentlich mit sehr gute Zahlen und sehr gute Aussichten

Die Unterbewertung der Gazprom Aktie nimmt schon fast unwirkliche Züge an. Mit dem 3er KGV und den übrigen Kennzahlen ist der Titel – besonders für die Größe des Konzerns – weiterhin viel zu günstig.

Auch die Entwicklung der zunehmend wichtigen Exportsparte ist positiv zu bewerten. Mit Gaslieferungen nach Japan und China kann sich der russische Konzern den Zugang zu anderen wichtigen Märkten sichern.

Dass der Titel in den vergangenen drei Jahren keine bessere Kursentwicklung vorzuweisen hat, liegt wohl an dem hohen staatlichen Einfluss und den damit verbundenen Unwägbarkeiten.

Durch das beständige Gewinnwachstum, der hohen Rentabilität und der guten Aussichten für Gazprom ist eine positive Kursentwicklung dennoch wahrscheinlich. Die fundamentale Unterbewertung spielt dabei natürlich ebenfalls eine gewichtige Rolle.

Zahl des Tages: 529 Milliarden Kubikmeter Gas will Gazprom in 2012 gewinnen.

Aktueller Kurs der Gazprom Aktie

Fundamentalanalyse der Gazprom Aktie

Gazprom Aktie

* Bewertung nach Schulnotensystem

Die Kennzahlen und Auswertungen richten sich im Kern nach Benjamin Grahams Fundamentalanalyse: https://www.gevestor.de/shop/details/intelligent-investieren.html

14. Mai 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sebastian Grünewald. Über den Autor

Sebastian Grünewald ist freier Autor und Redakteur mit mehrjähriger Erfahrung. Er vermittelt einer breiten Leserschaft ökonomische Zusammenhänge und Themenfelder wie private Vorsorge und Geldanlage mit einfachen Worten.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt