Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Genussscheine: Fröschl Geokraftwerke und Deutsche Umwelt Invest

Heute stellen wir Ihnen die zwei Genusscheine der Fröschl Geokraftwerke GmbH sowie der Deutschen Umwelt Invest GmbH vor.

Genusscheine werden als ein Zwitter unter den festverzinslichen Wertpapieren bezeichnet, da sie zwischen Aktie und Anleihe eingliedern sind.

Der Genussschein stellt die verbriefte Form eines Genussrechts dar.

Beim Genusschein handelt es sich um ein gesetzlich nicht geregeltes Wertpapier, welches je nach individueller Ausgestaltung der verbrieften Rechte eher einer Aktie und damit Eigenkapital oder aber einer Anleihe und damit Fremdkapital ähnelt.

Fröschl Geokraftwerke GmbH

Die Zeichnungsfrist für die Zeichnung der Genusscheine mit einem Jahreszins von 7,25 % der Fröschl Geokraftwerke GmbH läuft noch bis zum 30. Juni 2012.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Das Emissionsvolumen beträgt 50 Mio Euro und die Laufzeit mindestens sieben Jahre. Der Genussschein kann nach einem Jahr zum Jahresende gekündigt werden.

Die Fröschl Geothermie GmbH, zu der der Emittent, die Fröschl GeoKraftWerke GmbH, gehört, ist überregional im Bereich der innovativen und erneuerbaren Energielösungen tätig.

Der Emittent ist eine Neugründung und eine 100%ige Tochter der Fröschl Geothermie GmbH. Dieser wurde am 29.10.2010 in Regensburg gegründet, um Kapital für die wirtschaftliche Nutzung erneuerbarer Energien, insbesondere die Errichtung geothermischer Kraftwerke, aufzubringen.

Die Fröschl Geothermie GmbH erforscht und erschließt Technologien und Märkte für die effiziente Nutzung von Energiequellen.

Besonderes Interesse gilt dem Ausbau und der Optimierung von geothermisch erzeugter Energie.

Ziel ist der weitere Ausbau des Know-how- und Marktvorsprungs, letztlich eine Vorrangstellung im mitteleuropäischen Markt. Gleichzeitig soll das gesamte Spektrum des Marktes der erneuerbaren Energien, einschließlich der besseren Nutzung vorhandener, hergebrachter Energieformen, erforscht und hier erkannte Geschäftsmöglichkeiten genutzt werden.

Deutschen Umwelt Invest GmbH

Auch der Genusschein der Deutschen Umwelt Invest GmbH kann noch gezeichnet werden. Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 31. Mai 2015.

Der Jahreszins liegt hier bei 6 % und das Volumen bei 25 Mio. Euro.

Nach der erfolgreichen Genehmigung des Verkaufs-Prospektes für Genussrechte durch die BaFin hat die Deutsche Umwelt Invest GmbH erste Investorengelder gesammelt und kommt so dem Ziel näher, sein erstes Solarkraftwerk zu bauen.

Die Deutsche Umwelt Invest GmbH ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Umweltberatung GmbH Co. KG, die bereits seit mehreren Jahren erfolgreich Bürgersolaranlagen in Deutschland baut und betreibt.

Als Kapitalanlagegesellschaft investiert die Deutsche Umwelt Invest GmbH die Gelder der Anleger in regenerative Energieprojekte in Europa.

Die Investmentaktivitäten der Deutschen Umwelt Invest GmbH werden sich in den ersten 2 Jahren sehr stark auf die Errichtung von ausgewählten Solarkraftwerken in Deutschland, Italien und weiteren europäischen Ländern konzentrieren, wo der Schwerpunkt der bisherigen Erfahrungen liegt.

10. November 2011

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt