Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Goldminen mit dem Comeback des Jahres

Schon jetzt kann man bei Goldminenaktien vom Comeback des Jahres sprechen. Während sich an den Standardaktienmärkten die Kurse im freien Fall befinden, liegen die großen Goldminen derzeit massiv an Wert zu.

Nur ein Beispiel für Sie zur Veranschaulichung: Barrick Gold, immerhin die Nummer eins der Goldproduzenten, hat im Januar 31 % an Wert gewonnen. Jetzt im Februar ist es noch einmal um knapp 20 % nach oben gegangen.

Hier sehen Sie einmal mehr die Hebelwirkung von Goldminenaktien. Die Vergangenheit hat eben immer wieder gezeigt, dass Goldminenaktien bei positiven Marktphasen für Gold deutlich stärker steigen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


In den vergangenen zwei Jahren hatte es hier eine Abkopplung gegeben. Der schwache Goldpreis führte sogar dazu, dass die Goldminenaktien noch sehr viel stärker im Wert verloren haben. Als zu dem der Goldpreis Anfang Januar bei nur noch 1.060 Dollar notierte, war es für viele Experten schon eine ausgemachte Sache, dass die 1.000 Dollar Marke beim Gold fallen wird.

Doch gerade die Edelmetalle sind immer wieder für Überraschungen gut. Und jetzt ist die 1.200 Dollar-Marke wieder einmal kurzzeitig gefallen. Die schnelle Erholung hat nicht nur beim Gold sondern auch beim Silber eingesetzt. Hier war die Marke von 15 Dollar nur eine Zwischenstation.

Gewinne der Goldminen werden massiv steigen – wenn der Goldpreis anzieht

Eine Sache muss Ihnen als Investor in diesem Segment ganz klar bewusst sein: Die Masse der Goldproduzenten hat es in den vergangenen zwei Jahren geschafft, die Produktionskosten deutlich zu senken. Nur so war es ihnen überhaupt möglich, im aktuellen Niedrigpreisumfeld auch weiterhin Gewinne zu erwirtschaften.

Wenn nur der Preis für Gold und Silber wieder anzieht, erhöhen sich die Gewinnmargen der Produzenten überproportional, denn die Produktionskosten steigen nicht dementsprechend an. Genau das macht den Gewinnhebel bei den Minenaktien aus, den wir derzeit erleben.

Da dieser Sektor insgesamt vier extrem schlechte Jahre hinter sich hat, ist das Aufholpotenzial der Branche enorm groß. Auch das Segment der kleinen Rohstoffwerte wird hier wieder massiv an Bedeutung gewinnen.

Sie können sicher sein, dass ich Ihnen an dieser Stelle ausgewählte Minenaktien näher vorstellen werde. Für mich steht fest: Die Chancen im Rohstoffsegment und speziell bei Goldminen sind aktuell extrem hoch.

9. Februar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt