MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Griechenland: Wirtschaft kann positiv überraschen… die Probleme bleiben

Jetzt bin ich auf eine Meldung gestoßen, die ich kaum noch für möglich gehalten habe:

Laut aktueller Daten aus Griechenland sieht es so aus, als ob die griechische Wirtschaft im laufenden Jahr tatsächlich wachsen könnte.

Im Endeffekt wäre das dann das 2. Jahr mit einem Zuwachs in den vergangenen 9 Jahren.

Aber die Hoffnung ist aktuell noch sehr gering, dass es wirklich eine massive Trendwende geben könnte in Griechenland. Die über allem schwebende Frage lautet doch:

Wo soll das Wachstum denn herkommen? Weder in der Industrie noch im Tourismus haben die aktuellen Daten eine massive Trendwende angedeutet.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Mini-Wachstum in Griechenland von 0,1% ist für 2016 möglich

Zudem wird das Wachstum dann auch noch schwach ausfallen: Etliche Experten halten ein minimales Wirtschafts-Wachstum von 0,1% auf Jahressicht jetzt für möglich.

Allerdings muss Ihnen hier eine Sache klar sein: Aktuell notiert die Wirtschafts-Leistung in Griechenland noch immer deutlich niedriger als vor dem Ausbruch der Finanzkrise.

Im laufenden Jahr wird Griechenland wohl eine Wirtschafts-Leistung von knapp 196 Mrd. Dollar erreichen.

Stellen Sie sich vor: Im Rekordjahr 2008 lag der Vergleichswert bei 356 Mio. Dollar – und damit um rund 80% höher.

Hier sehen Sie einmal mehr, wie heftig die Krise in Griechenland in den Jahren ab 2008 tatsächlich ausgefallen ist.


3 Schritt Anleitung für 129% Gewinn 2017!

Schritt 1: Downloaden Sie die Studie „Die 3 Top Aktien für 2017“

Schritt 2: Nehmen Sie die 3 Top-Aktien in Ihr Depot auf

Schritt 3: Fahren Sie mit Ihrer Familie in den Urlaub mit den unglaublichen Gewinnen die Sie 2017 machen werden!

Hier Klicken und Studie Gratis erhalten ➜


Aber ganz ehrlich: Ob die griechische Wirtschaft im laufenden Jahr um 0,1% wächst oder um den gleichen Wert schrumpft – das Land liegt immer noch am Boden.

Das hat Ihnen der Blick auf die absoluten Zahlen zum Wirtschafts-Wachstum schon gezeigt. Zwar wird Griechenland weiterhin von Hilfspaketen über Wasser gehalten.

Doch das sind doch alles nur Maßnahmen die das Problem nicht an der Wurzelpacken. Griechenland ist nur einmal ein klassisches Schwachwährungsland in Europa.

Zu Zeiten der eigenen Währung war Griechenland eben in der Lage, durch Abwertungen der Währung auf wirtschaftliche Schwankungen zu reagieren.

Diese Möglichkeit hat das Land im Euro-Raum nun nicht mehr. Insofern bleibt auch der Druck für den gemeinsamen Währungsraum aktuell so hoch.

Große Probleme stehen uns besonders dann noch bevor, wenn größere Staaten wie Italien in ernste Schwierigkeiten kommen – auch das ist derzeit nicht ausgeschlossen.

15. November 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Günter Hannich. Über den Autor

Günter Hannich, Bestseller-Autor und gefragter Experte auf dem Gebiet Kapitalschutz, unter anderem bei n-tv. Er steht mit dem „Crash Investor“ ab sofort zur Verfügung, um sein persönliches Wissen zu teilen. Für Ihre ­Sicherheit.