Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Januar 2014: Die 3 größten Investments von Top-Investor Alan Fournier

Noch einmal möchte ich Ihnen die drei größten Aktien-Positionen aus dem Portfolio des US-amerikanischen Top-Investors Alan Fournier vorstellen.

Bevor sich Fournier mit seinem Hedge-Fonds Pennant Capital Management selbstständig gemacht hat, konnte er weitreichende Erfahrungen in der Finanzbranche sammeln – und hat dabei von einigen der besten Investment-Managern gelernt.

Seine Karriere startete Fournier Ende der 80er Jahre bei dem damals bedeutenden Wertpapier-Broker Bernstein als Aktien-Analyst. Dort betreute er einige der beste Hedge-Fonds als Kunden.

David Tepper, einer der erfolgreichsten Hedge-Fonds-Manager der letzten 20 Jahre, wurde damals auf das Talent von Alan Forunier aufmerksam. Fournier arbeitete daraufhin einige Jahre für Teppers Hedge-Fonds Appaloosa Management.

Später hat Fournier seinen eigenen Hedge-Fonds Pennat Capital Management gegründet, der inzwischen zu den erfolgreichsten Fonds der letzten Jahre zählt.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Pennants Aktien-Positionen haben seit Anfang 2003 mit US-Aktien einen Wertzuwachs von rund 700% erzielt, während der wichtige US-Leitindex S&P 500 inklusive Dividenden nur auf knapp 200% im gleichen Zeitraum kommt.

Fournier investiert sowohl in unterbewertete Value-Titel wie auch in wachstumsstarke Aktien mit hohem Kurs-Momentum.

Einem einzigen Top-Investor blind zu folgen, ohne die genauen Hintergründe zu seinen Investments zu kennen, ist sicherlich nicht ratsam. Doch wenn Sie nach aussichtsreichen US-Aktien suchen, können die Aktien-Investments von Alan Fournier wertvolle Anregungen liefern.

Dies sind die drei derzeit größten Aktien-Positionen von Fourniers Hedge-Fonds Pennant Capital Management:

TransDigm Group

Größte Position mit einer Portfolio-Gewichtung von inzwischen rund 7%% ist die Aktie der TransDigm Group. Derzeit hält Fournier ein Aktienpaket im Wert von fast 400 Millionen US-Dollar an dem Unternehmen.

Die TransDigm Group entwickelt und produziert u.a. Bedienelemente und Zündsysteme für die private und militärische Luftfahrt.

Priceline Group

Fourniers zweitgrößte Position ist weiterhin die Priceline-Aktie, die jetzt allerdings nur noch eine Gewichtung von 4,8% im Portfolio von Pennant Capital Management und einen Wert von rund 270 Millionen US-Dollar ausmacht.

Fournier´s Vertrauen in das Potenzial der Aktie scheint langsam zu schwinden: Seit Mitte des Jahres hat er rund ein Fünftel seiner Aktien-Position abgebaut.

Priceline ist ein schnell wachsender Online-Reise-Anbieter. Die umfangreichen Dienstleistungen umfassen u.a. Buchungen von Flügen, Hotels und Mietwagen. Aufgrund der reinen Abwicklung über das Internet arbeitet Priceline dabei sehr kosteneffizient, was sich in hohen Produktivitätskennzahlen der Aktie bemerkbar macht.

Constellation Brands

Drittgrößte Position mit einer Portfolio-Gewichtung von fast 4,7% ist die Aktie von Constellation Brands. Derzeit hält Fournier ein Aktienpaket im Wert von gut 270 Millionen US-Dollar an dem Unternehmen.

Constellation Brands produziert eine breite Palette an unterschiedlichen Spirituosen – von Wein über schwedischem Wodka bis hin zu Bier. In Deutschland ist u.a. die Biermarke Corona bekannt, die vor allem bei jüngeren Konsumenten sehr beliebt ist.

30. Januar 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Daniel Gericke
Von: Daniel Gericke.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt