Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Klares Ziel des DAX 30: Allzeithoch

Gleich vorweg: Ich empfehle Ihnen den Kauf von Call-Optionen mit langer Laufzeit und die Absicherung dieser Calls durch den Kauf von Put-Optionen.

Damit sind Sie sicher aufgestellt und können von der von mir erwarteten Rally optimal profitieren.

Die US-Aktienindizes weisen dem DAX 30 den Weg

Die US-Aktienindizes Dow Jones und S&P 500 sind schon vorausmarschiert. Sie haben jeweils neue Allzeithochs erreicht. Der S&P 500 hat am vergangenen Freitag sogar mit einem neuen Allzeithoch geschlossen.

Nasdaq: Fabel-Rekorde übertroffen

Nun hat auch der US-Technologie-Index Nasdaq ein neues Allzeithoch markiert. Lange Zeit galt das als unerreichbar.

Immerhin hatten die beiden Nasdaq-Indizes (Nasdaq 100 und Nasdaq Composite) im März 2003 nach extremen Übertreibungen Fabel-Rekorde aufgestellt.

Gut 13 Jahre hat es danach gedauert. Aber jetzt ist es geschafft. Die Fabel-Rekorde wurden egalisiert und übertroffen.

Nasdaq bringt dem DAX 30 zusätzlichen Schwung

Schon mehrfach habe ich geschrieben, dass der DAX 30 den US-Indizes folgen wird.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Auch wenn der DAX 30 noch rund 20% unter seinem Allzeithoch notiert, so geht es doch aufwärts. Immerhin hat er sich oberhalb von 10.000 Punkten stabilisiert.

Und auch die wichtige Linie der Gleitenden Durchschnitts-Kurse der letzten 200 Tage (GD-200) hat er überwunden.

Die GD-200 steht bei rund 10.050 Punkten, der DAX 30 hat vergangene Woche mit 10.367 Punkten geschlossen. Ein weiteres positives Signal.

Und schließlich wird das Allzeithoch der Nasdaq dem DAX 30 zusätzliche Dynamik verleihen und ihn ebenfalls in Richtung Allzeithoch führen.

GD-200 – Gleitende Durchschnitts-Kurse der letzten 200 Tage

Für die Linie der Gleitenden Durchschnitts-Kurse der letzten 200 Tage addieren Sie die Kurse der jeweils letzten 200 Tage und dividieren diese durch 200. Dadurch ergibt sich für jeden Tag ein Mittelkurs.

Dieser wird in den Chart eingetragen und fortgeschrieben. Durch Verbindung der einzelnen Durchschnitts-Kurse erhalten Sie die Linie der Gleitenden Durchschnitts-Kurse der letzten 200 Tage.

So bewerten Sie die GD-200

Liegt der aktuelle Kurs über der GD-200, ist der Aufwärtstrend intakt. Liegt der aktuelle Kurs unter der GD-200, ist das ein Zeichen für Marktschwäche.

Das alleine ist nicht ausschlaggebend, aber ein guter Hinweis auf Stärke oder Schwäche des Indizes. Die erwähnte Notierung des DAX 30 über seiner GD-200 zeigt Ihnen die Stärke und spricht für weiter steigende Kurse des DAX 30.

Kaufen Sie Call-Optionen mit langer Laufzeit und Sie gehören zu den Gewinnern

Call-Optionen mit langer Laufzeit bieten Ihnen ein hervorragendes Chance-/Risiko-Verhältnis. Deshalb empfehle ich:

Kaufen Sie Call-Optionen mit langer Laufzeit. Und für je 3.000 €, die Sie in Call-Optionen auf starke Aktienwerte investieren, kaufen Sie für 1.000 € Put-Optionen auf einen der wichtigen Aktienindizes (z. B. DAX 30 Index, DAX 30 Index oder Dow Jones).

Mit einem nach dieser Strategie aufgestellten Depot investieren Sie sicher und sind gewinnoptimiert aufgestellt.

Zum guten Schluss: Heute vor 90 Jahren, also am 08.08.1926, kam der deutscher Lyriker Ernst Reinhold Hauschka zur Welt. Frei nach einem seiner Aphorismen, sage ich:

„Die Börse ist eine Treppe: Wir wissen nie, ob es mit ihr auf- oder abwärts geht.“

Ich bemühe mich hier, die „Treppe“ zu deuten. In der Hoffnung, dass es mir oft gelingt, sende ich Ihnen nette Grüße

© Rainer Heißmann – Weiterverbreitung nur mit Link auf den Originaltext gestattet

8. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rainer Heißmann. Über den Autor

Rainer Heißmann ist Autor für Wirtschafts- und Börsenfachpublikationen und Chefredakteur vom "Optionen-Profi" und "Heißmanns Königsklasse". Außerdem ist er Autor des Buchs "Reich mit Optionen". Seine größte Stärke: Komplexe Sachverhalte so zu erklären, dass sie auch dem Nicht-Fachmann verständlich und nachvollziehbar werden.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Rainer Heißmann. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt