Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Machen Sie es wie Warren Buffett: Werden Sie zum Antizykliker bei Rohstoffen

Welcher Weg führt an der Börse wirklich zum Erfolg? Wie Sie sich vorstellen können, gibt es da keine einfache Antwort. Allerdings lohnt es sich hier immer wieder zu schauen, wie es die wirklich erfolgreichen Investoren machen. Warren Buffett gehört auf jeden Fall dazu.

Im Laufe der Jahre hat er mit antizyklischen Investments ein Vermögen verdient. Im Grunde geht es darum, Anlageklassen dann zu kaufen wenn sie keiner haben will. Derzeit will keiner Minenaktien haben – das zeigt der Alltag an der Börse.

Nun ist Buffett kein Rohstoff-Fan. Es wird auch aktuell nicht bei den extrem niedrig bewerteten Rohstoff-Aktien einsteigen. Dennoch bietet sich der Ansatz des antizyklischen Investierens bei dieser Anlageklasse aktuell an. Das sieht auch mein Kollege Oliver Groß vom Börsendienst „Der Rohstoff-Investor“ so. Lesen Sie hier seine aktuelle Einschätzung zum Thema:


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


„Ein anderer Weg zu Börsenerfolgen ist antizyklisch zu handeln. Doch das macht nur Sinn, wenn man alle Risiken genau im Blick hat und auf eine solide, nachhaltige Makro-Story setzt. Das ist im Rohstoff-Markt gewiss der Fall.

Denn ohne die Basis unserer Wirtschaft, Industrie und westlichen Dienstleistungs-Gesellschaft funktioniert nichts. Rein gar nichts. So ist für mich nach wie vor sicher, dass der Rohstoff- und vor allem der Minenmarkt mit großer Stärke zurückkommen werden. Es ist de facto nur eine Frage der Zeit, nicht des „ob“.

Jetzt meine Frage an Sie: Wann würden Sie lieber in Rohstoffaktien investieren? An einem Top wie bspw. im Sommer 2007 oder Frühjahr 2011, oder eben auf einem Jahrzehnt-Tief oder Allzeit-Tiefstand?

Im Hinblick auf das strategische Agieren an der Börse und dem antizyklischen Investment-Ansatz ist jetzt die ideale Zeit sich am Rohstoffmarkt und den Minenaktien zu positionieren. Denn günstiger waren Minenaktien in der Historie nur wahrlich selten. Extrem selten. Daher haben Sie definitiv eine besonders rare Chance vorliegen, die Sie nur ein paar Mal in Ihrem Leben wahrnehmen können.

Hören Sie hier auf Warren Buffett, den Meister des antizyklischen Investierens

Hier fällt mir auf Anhieb auch wieder ein berühmtes Börsenzitat von Warren Buffet ein, dem langfristig erfolgreichsten Investor und Marktakteur aller Zeiten: „Sei ängstlich wenn andere gierig sind und sei gierig wenn andere ängstlich sind“.

Dieser legendäre Spruch impliziert exzellent den großen Charme und die massiven Gewinn-Aussichten des antizyklischen Investment-Ansatzes. Denn Buffet hat seine größten Gewinne an der Börse verdient, weil er eben nicht das gemacht hat, was die Masse der Anleger weltweit getan hat.

Und nun ist es gewiss an der Zeit, bei den Minen- und Rohstoff-Aktien „gierig“ zu werden, wie Buffet sagen würde. Im Hinblick auf die grotesken Bewertungsstände (Allzeittiefs!) und den langfristigen Aussichten, werden wir in eine Phase kommen, da werden die Minenwerte anfangen zu explodieren. Dann sollten Sie auf jeden Fall mit dabei sein.“

Soweit Oliver Gross mit seiner Einschätzung zum antizyklischen Investieren. Sie sehen, speziell bei Rohstoff-Werten bietet sich dieser Ansatz in der aktuellen Marktphase an.

5. August 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt