Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Mischkonzern mit Top-Dividende

Die Welt wächst immer mehr zusammen. Der globale Handel gewinnt an Bedeutung und riesige Containerschiffe sorgen dafür, dass es sich lohnt, Produkte weit entfernt vom Kunden zu produzieren oder einzulagern. Inzwischen ist es sogar schon so weit, dass gar Endverbraucher direkt in Asien bestellen.

Betreiber von Containerhäfen profitieren. Hutchison Whampoa ist der größte Containerhafen-Betreiber der Welt. Außerdem ist der Konzern im Einzelhandel und der Telekommunikation tätig.

Mit einem 35%-igen Anteil an der kanadischen Ölfirma Husky Energy Inc. ist Hutchison Whampoa auch im Energiesektor vertreten. Weitere Geschäftsfelder sind Immobilien und Infrastruktur.

Mischkonzern mit interessanten Geschäftsfeldern

Hutchison konnte 2014 mit seinem ausgewogenen Beteiligungsportfolio aus Einzelhandel, Infrastruktur, Öl und Telekommunikation erneut überzeugen. Trotz des geringen Umsatzwachstums von 2,1% hat sich der Gewinn mehr als verdoppelt.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Das herausragende Ergebnis ist auf den Verkauf einzelner Beteiligungen und internen Umstrukturierungsmaßnahmen zurückzuführen; auch die operativen Kosten fielen geringer aus.

Mit seinem breiten Unternehmensportfolio bedient Hutchison verschiedene Branchen und kann dadurch kurzzeitige Nachfrageflauten ohne große Probleme ausgleichen. Aus dieser privilegierten Marktstellung heraus investiert der Mischkonzern gezielt in den Ausbau des internationalen Geschäfts.

Dazu ist sogar eine Kooperation mit dem Internetriesen Google geplant. Gemeinsam soll ein virtuelles Mobilfunkangebot geschaffen werden. Google möchte schon seit Längerem sein Mobilfunkgeschäft ausbauen. Mit Hutchison könnte dieser Plan jetzt endlich Wirklichkeit werden.

Das Besondere an dieser Kooperation ist die innovative Geschäftsidee. Zusammen soll erstmalig ein virtuelles Mobilfunkangebot – unabhängig vom Standort – geschaffen werden. Roaming-Gebühren gehören damit also der Vergangenheit an.

Vor allem Geschäftsleute, Reisefreundige oder multinationale Unternehmen sind aussichtsreiche Kunden. Für Hutchison könnte dieser Zusammenschluss den internationalen Durchbruch bedeuten. Zuletzt hat Hutchison schon O2 für 15 Mrd $ übernommen. Auf Sicht von 6 bis 12 Monaten erwarten wir eine durchschnittliche Kursentwicklung.

Machen Sie sich ein eigenes Bild

Ein bedeutendes Argument für die Aktie ist die hohe Dividendenrendite – 8,4% Rendite sind gewaltig. Weiterhin hat Hutchison Whampoa clever zugekauft und damit die Basis für anhaltend konstante Einnahmen im Mobilfunk-Geschäft gelegt. Der Konzern ist weltweit aufgestellt und ist neben Europa auch in Asien stark.

Da das Unternehmen jedoch auf vielen Hochzeiten tanzt, ist der Konzern etwas unübersichtlich. Das kann dafür sorgen, dass Investoren die Aktie nicht so gut einschätzen können.

Die ist auf zweierlei Sichtweisen zu interpretieren. Entweder man sieht im unübersichtlichen Konzern Chancen schlummern oder man glaubt, dass der Kurs nur schwer in die Gänge kommt. Anleger sollten sich ein eigenes Bild machen.

 

30. Juni 2015

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt