Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Mittelständische Delignit AG mit Rekordumsatz in 2015

Die mittelständische Delignit AG, eine börsennotierte Tochter der Beteiligungsgesellschaft MBB SE, setzt ihren erfolgreichen Kurs fort und erzielte im vergangenen Geschäftsjahr erneut einen Rekordumsatz. Die Aktie der Delignit AG dürfte den meisten von Ihnen unbekannt sein, da sie in keinem der bekannten Indizes vertreten ist.

Daher möchte ich Ihnen das Unternehmen kurz vorstellen, bevor ich auf die 2015er Zahlen und den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr eingehe.

Die Delignit AG im Kurzportrait

Das Unternehmen Delignit blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück, da es vor über 200 Jahren gegründet wurde. Heute entwickelt, fertigt und vertreibt Delignit ökologische, überwiegend laubholzbasierte Werkstoffe und Systemlösungen.

Nach eigenen Angaben ist Delignit anerkannter Entwicklungs- und Projektpartner sowie Serienlieferant für Technologiebranchen wie etwa der Automobil-, Luftfahrt- und Schienenverkehrsindustrie.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Die Produkte verfügen über besondere technische Eigenschaften und werden unter anderem als Einbausysteme bei Nutzfahrzeugen, brandschutzsichere Gebäudeausstattungen oder als Kofferraumladeboden in PKWs eingesetzt.

Die aktuellen Zahlen im Überblick

Nach vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz der Delignit AG im Geschäftsjahr 2015 um 3,9% auf 44,4 Mio. Euro und erreichte damit den höchsten Wert der Unternehmensgeschichte. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit 3,5 Mio. Euro auf dem Niveau des guten Vorjahreswertes. Der Nettogewinn verbesserte sich um 7,4% auf 1,1 Mio. Euro.

Mit einer Eigenkapitalquote von 46,2% verfügt die Delignit AG weiterhin über eine solide Finanzausstattung. Zur Ihrer Einordnung: Werte ab 30% gelten als solide.

Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung und der stabilen Liquiditätssituation wird der Vorstand der Delignit AG der Hauptversammlung am 5. Juli 2016 die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,03 Euro je Aktie vorschlagen. Auf Basis des aktuellen Aktienkurses entspricht dies einer Dividendenrendite von knapp 1%.

Neu- und Folgeaufträge sorgen für gute Perspektiven

Insbesondere im Bereich des Ladungsschutzes und der Ladungssicherung für leichte Nutzfahrzeuge konnte Delignit zuletzt erfreuliche Umsatzzuwächse und einige Neuaufträge verzeichnen. So haben die Produktinnovationen der vergangenen Jahre im Bereich Automotive gemäß der Strategie „mehr Umsatz pro Fahrzeug“ positiv zur Geschäftsentwicklung beigetragen.

Zudem konnte die Delignit AG im Geschäftsjahr erstmals einen Serienliefervertrag mit einem ausländischen, namhaften Automobilkonzern schließen. Auch wurde erstmals eine Serienbeauftragung außerhalb der Europäischen Union gewonnen.

Zusammen mit mehreren Folgeaufträgen im Bereich leichter Nutzfahrzeuge und im PKW-Bereich geht die Delignit AG entsprechend für den Automotive-Bereich von einer Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung aus.

Die Delignit-Aktie konnte in den vergangenen 5 Jahren einen Kursgewinn von rund 180% erreichen. Angesichts der zuletzt guten Zahlen und der nach wie vor positiven Perspektiven für das Unternehmen, stehen die Chancen gut, dass der Kurs der Delignit-Aktie weiter steigen wird. Zu beachten ist allerdings, dass die Aktie nicht sehr rege gehandelt wird. Daher sind Limit-Angaben beim Kauf und Verkauf solcher Titel sehr wichtig.

29. Februar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Tobias Schöneich. Über den Autor

Tobias Schöneich, Jahrgang 1982, begeistert sich seit der Jahrtausendwende und somit seit den Zeiten des New-Economy Booms für das Thema Börse und alles unmittelbar damit Verbundene.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Tobias Schöneich. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt