Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

MorphoSys-Aktie: Steht das Comeback bevor?

In den Jahren 2013 und 2014 zählte die Biotech-Aktie zum Besten, was der deutsche Aktienmarkt zu bieten hatte.

Seit 1,5 Jahren geht es jedoch zurück in die andere Richtung. Bei einer solchen Kursentwicklung stellt sich natürlich die Frage: Wann lohnt sich wieder der Einstieg?

Aktie löste sich vom Tief

Seitens der Charttechnik kommen diesbezüglich gemischte Signale:

Nach dem Tiefststand von Beginn des 2. Halbjahres hat sich die Aktie zwar wieder deutlich erholt, ist aber von ihrem 52-Wochen-Hoch von mehr als 75 € noch meilenweit entfernt. Allerdings scheint das Papier überverkauft zu sein.

Es gibt aber durchaus erste Anzeichen dafür, dass die Talsohle durchschritten ist und die Investitionen, die für die Zukunft getätigt wurden, sich langsam auszahlen. Dies belegen z. T. auch die Quartalszahlen, die zum Wochenauftakt veröffentlicht wurden.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Zahlen fielen weitestgehend erwartungsgemäß aus

Zwar brach in den ersten 6 Monaten der Umsatz nach einem positiven Sondereffekt im Vorjahr von 82,6 auf 24,3 Mio. € ein und nach einem Gewinn im Vorjahres-Zeitraum von mehr als 36 Mio. € gibt es jetzt einen Verlust von knapp 19 Mio. €.

Allerdings muss dabei beachtet werden, dass zahlreiche Marktexperten ein noch schlechteres Ergebnis erwartet hatten.

Prognose wurde bestätigt

Auch die Prognose für das Gesamtjahr wurde bestätigt: So soll der Umsatz in diesem Jahr auf 47 bis 52 Mio. € sinken und sich damit gegenüber dem Vorjahr mehr als halbieren.

Beim operativen Ergebnis (Ebit) wird ein Minus von 58 bis 68 Mio. € erwartet – nach einem Plus von 17,2 Mio. € im Vorjahr.

Es ist allerdings bei diesem ganzen Zahlenwerk zu beachten, dass auf das Gesamtjahr gerechnet rund 80 Mio. € in das Segment Forschung und Entwicklung gesteckt werden.

Von der letzten Kapitalerhöhung sind noch 280 Mio. € übrig, die es ermöglichen, Investitionen in Entwicklungs-Kandidaten zu tätigen.

Dies geschieht derzeit schwerpunktmäßig für zwei Blutkrebs-Medikamente-Kandidaten (MOR202 und MOR208) – wovon eines bereits im kommenden Jahr in eine zulassungsrelevante Studie überführt werden könnte.

Mittel- und langfristig interessantes Investment, aber Bodenbildung abwarten

Mittlerweile dürften alle schlechten Nachrichten in den Aktienkurs eingepreist sein. Das schafft Raum für positive Überraschungen, die jederzeit eine Trendwende bei MorphoSys einleiten könnte.

Trotzdem rate ich Ihnen dazu, die alte Börsenweisheit „Greife nie in ein fallendes Messer“ nicht außer Acht zu lassen.

Falls Sie also mit einem Einstieg in MorphoSys liebäugeln, sollten Sie sicherheitshalber eine Bodenbildung abwarten. Dann verpassen Sie zwar den 1. Teil des Kursanstiegs, investieren aber mit einem deutliche besseren Chancen/Risiko-Verhältnis.

3. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Sascha Mohaupt. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt