Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Paragon-Aktie: Nebenwert mit Potenzial

2014 war für die meisten deutschen Aktien ein mageres Jahr. Auch bei den Nebenwerten – in den Vorjahren noch die Überflieger – lief es kaum besser. Aber selbstverständlich gab es auch einige Ausnahme-Aktien, deren Kurse in den vergangenen zwölf Monaten erheblich zulegen konnten.

Dies wird 2015 nicht anderes sein. Weshalb ich Ihnen in den kommenden Wochen einige interessante Nebenwerte vorstellen möchte.

Paragon: Zulieferer für Premium-Autohersteller

Die Paragon AG entwickelt elektronische Komponenten und Sensoren für die Automobilindustrie. Die umfangreiche Produktpalette reicht von Sensoren zur Messung der Luftqualität über Komponenten zur Kommunikation wie eine Mobilfunkschnittstelle bis hin zu Batterien für Elektroautos.

Den Großteil des Umsatzes machen Geschäfte mit den Premium-Autoherstellern wie Audi, Porsche, BMW und Daimler aus.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Wachstumsschub durch Sparte Elektromobilität ab 2015

In den ersten neun Monaten 2014 steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 7% auf 56 Mio. Euro. Der um die Mehraufwendungen für die Investitionen in neue Geschäftsbereiche bereinigte operative Gewinn konnte um 26% auf 5,6 Mio. Euro gesteigert werden.

Im kommenden Jahr soll das Wachstumstempo erhöht werden. Dann dürfte der Aufbau der Sparte Elektromobilität Früchte tragen. Ein erster Großauftrag soll ab dem Jahreswechsel abgearbeitet werden.

Die Unternehmensführung gibt sich optimistisch und will den Jahresumsatz innerhalb von fünf Jahren auf 150 Mio. Euro verdoppeln.

Auslandsexpansion kommt voran

Bislang hat sich Paragon überwiegend auf die deutsche Kundschaft konzentriert. Jetzt hat das Unternehmen das Auslandsgeschäft als zusätzlichen Wachstumstreiber entdeckt. In China ist Paragon mittlerweile mit einer Vertriebsgesellschaft präsent.

Und im kommenden Jahr soll in Texas eine Produktionsstätte für Hochleistungsbatterien fertig gestellt werden. Der erste Spatenstich ist dazu bereits im September erfolgt. Der Produktionsstart für die vollautomatische Montagelinie ist für April 2015 geplant.

Kursverdoppelung möglich?

Wenn Sie aufgrund der guten Wachstumsperspektiven eine hohe Bewertung der Paragon-Aktie erwarten, liegen Sie falsch. Für das kommende Jahr rechnen Analysten im Schnitt bei Paragon mit einem von Jahresgewinn 1,57 Euro.

Dies entspricht einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von gerade einmal 7. Das liegt nur etwa halb so hoch wie das durchschnittliche KGV am deutschen Aktienmarkt.

Entwickeln sich die Geschäfte so wie geplant, ist dies deutlich zu günstig. Anscheinend haben sich die in den vergangenen Jahren stark verbesserten Aussichten des Unternehmens noch nicht bei einer breiten Anlegerschicht herum gesprochen.

Kein Wunder also, dass die auf Nebenwerte spezialisierten Analysten von Close Brothers Seydler ihr Kursziel für die Paragon-Aktie auf 21 Euro angehoben haben, was fast einer Verdoppelung entspricht.

Für risikobereite Anleger ist dieser Nebenwert (mit den nebenwertetypischen höheren Kursschwankungen) daher auf jeden Fall einen Blick wert.

16. Dezember 2014

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Sascha Mohaupt. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt