Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Samsung Aktie: VR verspricht, das Smartphone zu revolutionieren

Auf dem Smartphone-Markt herrscht seit Jahren ein unerbittlicher Konkurrenzkampf.

Da das Wachstum bereits stagniert, versuchen die Branchen-Pioniere Samsung und Apple, v. a. mit verbesserter Leistung und Design die Nachfrage anzukurbeln.

Die neuesten Entwicklungen im Bereich Virtual Reality versprechen jetzt eine Revolution und sind daher auch für Anleger der Samsung-Aktie hoch interessant.

Nase vorn auf dem Smartphone-Markt

Das neue Samsung Galaxy S7 ist ein Verkaufs-Schlager: Seit Verkaufsstart im März stößt das neue Modell auf enorme Nachfrage und kassiert gute Kritiken.

Mit dem neuesten Qualitäts-Produkt konnten sich die Koreaner einen Vorsprung gegenüber Konkurrent Apple verschaffen und den Umsatz mächtig ankurbeln.

Im 1. Quartal 2016 konnte Samsung bereits einen Umsatz-Anstieg von über 5% verbuchen – und das, obwohl der Smartphone-Markt im letzten Jahr hart umkämpft war und mehr und mehr gesättigt ist.

Was im abgelaufenen Geschäftsjahr noch für einen Umsatz-Rückgang von fast 3% gesorgt hat, scheint durch das neue Modell zumindest teilweise aufgefangen zu werden.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Besonders das operative Ergebnis glänzt zu Beginn des Geschäftsjahres: Um stolze 41% konnte es im 1. Quartal 2016 gesteigert werden.

Allerdings wird das neue iPhone 7 von Konkurrent Apple am 7. September 2016 vorgestellt und soll noch Ende September in den Verkauf gehen.

Ob Samsung auch nach diesem Stichtag auf dem Smartphone-Markt die Nase vorn behalten wird, bleibt abzuwarten.

Neuvorstellung der VR-Produkte auf der Gamescom

Aber Samsung ist weit mehr als reiner Smartphone-Hersteller. Die Vielfalt von Samsungs Produktpalette lässt nicht nur Spieler- sondern auch Anleger-Herzen höher schlagen.

Denn der Konzern ist in allen Bereichen aktiv, die die Zukunft der Smartphones und insbesondere des Gamings revolutionieren sollen:

Ob VR-Lösung für Smartphone und Desktop, gekrümmte Monitore oder leistungsstarke Chips, Samsung folgt dem Zahn der Zeit.

Auf der diesjährigen Computerspiele-Messe Gamescom steht v. a. das Virtual-Reality (VR)-Angebot der Koreaner im Mittelpunkt:

Nicht nur eine Achterbahnfahrt im heimischen Sessel wird dadurch zum wahren Adrenalinkick, die virtuelle Realität kann inzwischen auf fast allen Smartphones der Südkoreaner erlebt werden.

Mit der Samsung Gear VR – der konzerneigenen VR Brille – können Kunden das 3-dimensionale Erlebnis in ihren Alltag integrieren.

Spiele können dabei mit atemberaubenden Effekten erlebt werden und auch private Video-Aufnahmen erreichen durch eine 360°-Ansicht neue Dimensionen.

Neben der VR-Brille sorgen auch die neuen Curved-Monitore für eine „Erfahrung der nächsten Generation“. Das neueste Modell weist einen Krümmungs-Radius von 1,8 m auf und verspricht ein völlig neues Spielerlebnis am Monitor.

Die Produkt-Palette von Samsung wird durch neue Entwickler-Tools und besonders leistungsstarke SSD Chips ergänzt, die durch mehr Speicherplatz, eine höhere Grafikleistung und längerer Akku-Laufzeiten sorgen.

Der Konzern ist damit perfekt für die Nachfrage der neuen VR-Produkte und der notwendigen Ausrüstung aufgestellt.

Samsung Aktie auf Erfolgskurs

Die starken Samsung-Produkte versprechen eine aussichtsreiche Entwicklung. Die Samsung Aktie ist seit Jahresbeginn bereits um 20% gestiegen. Sie steht aktuell bei 535 € und setzt damit ihren Aufwärtstrend fort, dem sie seit 2015 folgt.

Obwohl die 2. Jahreshälfte durch stärkere Konkurrenz-Produkte wohl weniger profitabel ausfallen dürfte als die 1., sehen Analysten die Aktie auf stabilem Kurs.

18. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt