Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

SGL Carbon Aktie: Hohe Bewertung durch Übernahmespekulationen

In den vergangenen Monaten hat die SGL Carbon Aktie (WKN 723530) vor allem durch die Übernahmespekulationen von BMW und VW für Schlagzeilen gesorgt.

Der deutsche Spezialchemiekonzern ist zwar finanziell gut aufgestellt und verfügt über ein Produktportfolio mit hohem Wachstumspotenzial – die hohe Bewertung rechtfertigt dies allerdings nicht.

Das Unternehmen zählt zu den weltweit größten Anbietern von Kohlenstofffasern, Spezialgraphiten und Karbonfasern. Karbonfasern werden unter anderen für Leichtbaufahrzeuge der Automobilbranche verwendet.

In Deutschland werden rund 17 Prozent der Gesamtumsätze von SGL Carbon erzielt. Auf das restliche Europa entfallen etwa 28, auf Nordamerika 24 Prozent. Auch der asiatische Markt ist für den Konzern von großer Bedeutung.

Seit 1995 wird die Aktiengesellschaft von Robert Koehler geleitet. Der Hauptsitz des Unternehmens, für das in 2010 weltweit gut 6.200 Mitarbeiter tätig waren, befindet sich in Wiesbaden.

SGL Carbon: Gute Zahlen trotz konjunktureller Eintrübung

Von der Rezessionsangst und der konjunkturellen Eintrübung ist bei SGL Carbon bislang wenig zu spüren. Die Neunmonatszahlen des Geschäftsjahres 2011 konnten voll überzeugen. Im Vergleich zur Vorjahresperiode konnten der Umsatz um knapp zwölf und der Gewinn sogar um gut 28 Prozent zulegen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Besonders die Sparte der Spezialgraphite trug mit einem Umsatzwachstum von rund 22 Prozent zum guten Ergebnis bei. Die Nachfrage nach Karbonfasern ist dagegen leicht zurückgegangen.

Sowohl für das Gesamtjahr 2011 als auch für 2012 verbreitet die Konzernspitze trotz Konjunkturabschwächung Optimismus. SGL Carbon rechnet mit einer operativen Marge von knapp elf Prozent für 2011 und zwölf Prozent für 2012.

Aktie Spielball von Übernahmespekulationen

In den vergangenen Monaten konnte die SGL Carbon Aktie zwischenzeitlich deutlich zulegen. Der Aktienkurs war allerdings eher ein Spielball der nicht abreißenden Spekulationen über mögliche Übernahmen von BMW oder VW.

Durch die gute Performance der SGL Carbon Aktie deuten einige fundamentale Kennzahlen auf eine Überbewertung des Titels hin. Insbesondere das 27er KGV und das Kurs-Buchwert-Verhältnis von 2,5 belegen, dass die Aktie momentan teuer ist. Auch das PEG (1,1) und das Kurs-Umsatz-Verhältnis (1,6) sind höchstens durchschnittlich.

Eine Dividende wird bei SGL Carbon traditionell nicht ausgeschüttet. Lediglich die überzeugende Eigenkapitalquote von rund 45 Prozent verhindert eine noch schlechtere Bewertung der Aktie.

Trotz guter Zukunftsaussichten – SGL Carbon Aktie ist nicht gerade günstig

Trotz der hartnäckigen Spekulationen ist eine Übernahme von SGL Carbon durch BMW oder VW momentan eher unwahrscheinlich. Die beiden Autobauer haben sich durch ihre Anteile an dem Spezialchemiekonzern vermutlich den Zugang zu Karbonfasern sichern wollen. Die Fasern dürften in der Automobilbranche der Zukunft eine große Rolle spielen.

Insofern  erscheinen die Kurssprünge der Aktie übertrieben, die fundamentalen Kennzahlen unterstützen diese These. Zudem ist aufgrund der konjunkturellen Unwägbarkeiten noch nicht gesichert, dass SGL Carbon die für 2012 angestrebten Ziele wirklich erreichen kann.

Auch das große Wachstumspotenzial des Produktportfolios scheint in dem Aktienkurs schon teilweise eingepreist zu sein. Positiv zu vermerken ist neben den sehr guten Langfristaussichten vor allem die solide finanzielle Situation und die gute Marktposition von SGL Carbon.

Als Anleger sollte man den Titel aufgrund des Wachstumspotenzials im Auge behalten und auf Kursrücksetzer als Einstiegsmöglichkeit hoffen.

Aktueller Kurs der SGL Carbon Aktie

Fundamentalanalyse der SGL Carbon Aktie

SGL Carbon Aktie

* Bewertung nach Schulnotensystem

Die Kennzahlen und Auswertungen richten sich im Kern nach Benjamin Grahams Fundamentalanalyse: https://www.gevestor.de/shop/details/intelligent-investieren.html

29. Februar 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sebastian Grünewald. Über den Autor

Sebastian Grünewald ist freier Autor und Redakteur mit mehrjähriger Erfahrung. Er vermittelt einer breiten Leserschaft ökonomische Zusammenhänge und Themenfelder wie private Vorsorge und Geldanlage mit einfachen Worten.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt