Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Siemens: Wir gehören zur Familie

Mit Siemens stelle ich Ihnen heute den 2. Wert aus der Serie der 7 Dividenden-Dauerläufer vor.

Der Konzern ist ein wahrer Dividenden-Ritter, der seit 1952 ununterbrochen Dividenden ausschüttet und beim Dividenden-Wachstum der vergangenen 6 Jahre mit über 100% zu den Spitzenreitern unter den Dauerzahlern zählt.

Überraschend gutes Quartal

„Wir verwirklichen, worauf es ankommt“, mit diesen Worten will Siemens in die Zukunft, sprich Richtung 2020, schreiten. Den Aktionären kommt es aber mehr auf die Zahlen an, als auf schöne Worte.

Und diese Zahlen hat Siemens offenbar verwirklicht und übertraf im 1. Quartal die Erwartungen: Umsatz, Gewinn und die Prognose zeigen nach oben.

Der Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser hatte versprochen, dass sich der radikale Konzern-Umbau in diesem Jahr positiv in den Zahlen niederschlagen wird.

Umsatz- und Gewinn-Anstieg

In Sachen Wachstum will sich Siemens besser schlagen als die Konkurrenz. Leicht wird das nicht, das Umfeld ist unsicher:


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Nicht nur in China schwächen sich die Wachstumsraten ab; zudem leidet auch Siemens als Ausrüster der Förderer unter dem niedrigen Ölpreis.

Diese Effekte konnte der Konzern in den vergangenen Monaten zumindest gut kompensieren. Der Umsatz stieg – auch dank Zukäufen und der Wechselkurs-Effekte – um 8,5% auf 18,9 Mrd. €.

Der Gewinn ging mit einem Plus von 45% nach oben. „Wir haben ein starkes Quartal geliefert und sind mit der Umsetzung unserer Vision 2020 auf gutem Weg“, sagte der Konzernchef.

Hoher Auftrags-Eingang

Entscheidender ist die operative Entwicklung. So lief das Kraftwerks-Segment wesentlich besser als von Industrie-Experten erwartet.

Getragen von einem Großauftrag aus Ägypten wuchs der Auftrags-Eingang in der Sparte um fast die Hälfte; der Umsatz kletterte um 1/4.

Allerdings räumte Siemens einen starken Preisdruck in dem Geschäft ein. Obwohl der Zukauf des Kompressoren-Herstellers Dresser-Rand Sorgen bereitet, ist Siemens die Akquisitions-Lust nicht vergangen. Für 970 Mio. $ schluckt Siemens den Simulationssoftware-Anbieter CD-Adapco.

Aufgrund der Zahlen wurde die Gewinn-Prognose angehoben. Je Aktie rechnet das Management 2016 mit einem Gewinn zwischen 6 und 6,40 €. Bislang waren 5,90 bis 6,20 € geplant.

Attraktiver Dividenden-Titel

Herrscht Unsicherheit auf den Märkten, dann sind nicht zwingend die Unternehmen an der Börse gefragt, die große Wachstums-Fantasien versprechen.

Dann sind die Aktien jener Unternehmen interessant, die an den Märkten etabliert sind und solide Dividenden ausschütten.

Und so verwundert es auch nicht, dass Siemens unter den deutschen Technologie- und IT- Konzernen das Unternehmen ist, das die höchste Dividende ausschüttet:

In den Geschäftsjahren 2007 bis 2009 lag die Dividende von Siemens stets bei 1,60 € je Aktie, in 2010 stieg sie zunächst auf 2,70 €, ab 2011 weiter auf 3,30 € und für das Geschäftsjahr 2015 auf 3,50 €.

Seit 14 Jahren wurde die Dividende nie gekürzt. Damit beträgt die Dividendenrendite beim aktuellen Kurs stattliche 3,8%. Was wollen Sie mehr?

1. Februar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt