Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Silberpreis bis 2013 viel Potential

Die schwächelnde Wirtschaft lässt den Preis von Silber explodieren – und das noch mindestens bis 2013.

In den kommenden Jahren lassen sich hier starke Renditen einfahren, denn die Bankrottanzeichen für verschiedene Euro-Staaten nehmen stetig zu.

EU und USA treiben Preis für Silber bis 2013

Ersichtlich zieht sich die Schlinge um  Portugal und um Griechenland sehr eng zusammen, inzwischen auch um Spanien. Und auch Irland wird ohne Eurozonen-Rettung nicht überleben.

Mehrere andere Volkswirtschaften in der Euro-Zone stehen ebenfalls auf der Kippe, darunter auch ehemals starke Wirtschaftsnationen wie Italien und Frankreich.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Gleichzeitig drucken auch die USA weiterhin (Papier)-Geld, weil hunderte Milliarden US-$-Kommunalanleihen fast nichts mehr wert sind. Damit wird das Vertrauen in die beiden wichtigsten Währungen der Welt zerstört. Die Folge: Die Preise für Edelmetalle klettern weiter nach oben – allen voran der Silberpreis.

Drei Vorteile von Silber gegenüber Gold

  • Trotz der jüngsten Kurssteigerungen bleibt Silber im historischen Vergleich gegenüber Gold weiter günstig bewertet. Aktuell notiert der Goldpreis 35-mal höher als der Silberpreis. Das liegt erheblich über dem historischen Mittel von 15 bis 20.
  • Der zweite Vorteil von Silber gegenüber Gold ist dessen Verwendung für industrielle Prozesse. Alle wichtigen Modeanwendungen brauchen Silber. Beispielsweise das iPad oder Smartphone-Anwendungen. Neue Kfz oder auch neue Computer, wie die zurzeit so beliebten Netbooks, brauchen Silber.
  • Darüber hinaus ist Silber in Standard-Industrieprozessen ein gängiges Element, etwa bei der Produktion von Photovoltaik-Anlagen. Es wird somit in Zeiten des Aufschwungs deutlich stärker nachgefragt als Gold.

Checkliste Silberinvestments 2011:

Was Sie wissen sollten, wenn Sie in Silber investieren wollen:

  • Silber als „kleiner Bruder“ von Gold wird auch in den nächsten Jahren im Preis weiter steigen.
  • Kaufen Sie Silber in physischer Form – so sichern Sie sich die Rendite tatsächlich, haben den nötigen Zugriff und werden Silber sogar als Währungssicherung im Zweifel verwenden können.
  • Halten Sie Silber-Investments in Münzform bei 7% Mehrwertsteuer und erst bei höheren Volumina in Barrenform bei 19% Mehrwertsteuer. Nach mindestens einem Jahr Haltedauer zahlen Sie keine Steuer mehr auf Ihre Gewinne.
  • Wenn Sie die Mehrwertsteuer sparen wollen, kaufen und lagern Sie Silber in der Schweiz. Dann allerdings dürfen Sie das Silber nicht über die Grenze führen.
  • Vermeiden Sie Sonderprägungen und halten Sie sich wie beim Gold an bewährte Händler. Bewährte Händler sind: www.westgold.de und www.proaurum.de.
  • Wollen Sie Ihr Investment geeignet „stückeln“, können Sie auch einen Fonds kaufen, der Silber in physischer Form lagert. „ETCs“ sind börsenhandelbar. Sie haben eine Wertpapierkennnummer und werden in Ihr Depot gebucht.
  • Noch höhere Renditechancen bieten Ihnen Aktien von Silberminen bzw. entsprechende Fonds. Machen Sie sich aber klar, dass diese auch mit höheren Risiken verbunden sind.

23. Mai 2011

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt