Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

So investieren Sie auf einen Schlag in die aussichtsreichsten Biotech-Firmen

Nach einer massiven Korrektur hat der Nasdaq Biotech Index die charttechnische Trendwende geschafft.

Gestern habe ich Ihnen mit Amgen und Celgene bereits 2 aussichtsreiche Branchen-Vertreter vorgestellt.

Heute möchte ich Ihnen weiteres Basis-Investment präsentieren, mit dem Sie vom Wachstum der zukunftsträchtigen Sektors profitieren können: BB Biotech.

BB Biotech: die aussichtsreichsten Biotech-Investments auf einen Schlag

Der sehr komplexen Biotech-Branche ist mit herkömmlichen Kennzahlen wie dem Kurs/Gewinn-Verhältnis (KGV) oder anderen Bewertungs-Methoden nur schwer beizukommen.

Oft hängt der Unternehmenserfolg von der Zulassung eines Medikaments ab. Die Erfolgs-hancen zu beurteilen, ist nicht nur für „Otto Normalanleger“, sondern auch für erfahrene Aktien-Analysten kaum möglich.

Die Lösung für dieses Problem heißt BB Biotech. Die Aktie bietet Ihnen als Anleger die Chance, auf einen Schlag in die aussichtsreichsten Unternehmen der Branche zu investieren.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Zum Management der Schweizer Beteiligungs-Gesellschaft zählen Experten aus Bereichen wie Biochemie, Molekular-Biologie, Physik, Ökonomie oder Medizin.

Fokus auf die USA

Das Management-Team um Daniel Koller beweist seit Jahren großes Geschick bei seinen Investments und setzt dabei auf einen guten Mix aus etablierten Branchen-Größen und mittelgroßen Firmen, deren Medikamente kurz vor einer Markteinführung stehen.

In ihrem Portfolio konzentrieren sich die Schweizer auf ungefähr 30 Beteiligungen. Die größte Position mit einem Anteil von 11,8% ist derzeit der Krebs-Spezialist Celgene, den ich Ihnen gestern vorgestellt habe.

Dahinter folgen mit Incyte (10,2%) ein weiteres US-Unternehmen sowie die Schweizer Actelion (9,3%).

Zu den Top Ten im Portfolio zählen außerdem bekannte Namen wie Gilead Sciences oder Novo Nordisk, aber auch kleinere Unternehmen wie Radius Health. Der mit Abstand größte Teil des Kapitals entfällt mit 84,2% auf Unternehmen aus den USA.

Schwaches 1. Halbjahr

Kürzlich meldete BB Biotech die Zahlen das 1. Halbjahr. Nach einem Gewinn von 717 Mio. Schweizer Franken im Vorjahres-Zeitraum musste das Unternehmen nun einen herben Verlust von 1,2 Mrd. Franken ausweisen.

Dieses auf den ersten Blick schockierende Ergebnis ist jedoch kein Grund zur Sorge. BB Biotech ist eine reine Beteiligungs-Gesellschaft. Sinken die Aktienkurse und damit auch der Wert der Beteiligungen, steht unter dem Strich ein Minus.

Steigen die Kurse wieder, weist BB Biotech auch wieder schwarze Zahlen aus. Und davon gehe ich aus, nachdem der Nasdaq Biotech Index die Trendwende geschafft hat.

bb biotech

Erstklassiges Biotech-Investment

Für Anleger, die breit gestreut vom Wachstum der Biotech-Branche profitieren möchten, ist BB Biotech ein erstklassiges Investment, das es momentan mit einem kleinen Rabatt gibt:

Aktuell wird die Aktie rund 10% unter dem inneren Wert der Beteiligungen gehandelt.

Aus charttechnischer Sicht gibt es jedoch noch einige Hürden zu überwinden. Aktuell versucht die Aktie an der bei rund 46 € verlaufenden 200-Tage-Linie, an der sie sowohl Ende letzten Jahres wie auch im April jeweils nach unten gedreht hatte.

Mit einem Anstieg über das April-Hoch bei knapp 49 € und die vom Allzeithoch bei rund 68 € ausgehende Abwärtstrend-Linie ist der Weg für eine Wiederaufnahme des langfristigen Aufwärtstrends endgültig frei.

4. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Michael Kelnberger. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt