Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Spezialaktie aus Asien: Ist diese Neuemission ein guter Fang?

Es ist soweit.

Mit dem chinesischen Unternehmen Haikui Seafood AG erfolgt endlich der erste Börsengang des Jahres 2012 am Prime Standard der Frankfurter Börse.

Doch ist diese neue China-Aktie ein Investment wert? Die Börsenbewertung erscheint günstig. Aber Anleger sollten genau hinschauen.

In Asien, vor allem an der Börse Hong Kong, boomt der chinesische IPO-Markt. Aber an den westlichen Börsen, wie eben auch in Deutschland, ist der Markt für Neuemissionen aus der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt in den vergangenen zwei Jahren weitgehend zum Erliegen gekommen.

Die schlechten Märkte, die Sorgen um die Wirtschaftsentwicklung in China und zahlreiche Bilanzierungs- und Betrugsskandale von kleineren chinesischen Firmen an den US-Börsen haben das Interesse und das Vertrauen westlicher Anleger in chinesische Unternehmen fast vollständigen zusammenbrechen lassen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Nun wagt sich mit Haikui Seafood AG also wieder ein chinesisches Unternehmen an den deutschen Markt. Haikui Seafood ist ein Verarbeiter von Fischen und Meeresfrüchten (Z.B. Garnelen, Krabben etc.) in China.

Damit ist hier auch der Agrarsektor abgedeckt und diese Aktie ist auch für interessierte Rohstoff-Investoren von Bedeutung.

Die Nahrungsmittelprodukte von Haikui werden dann in China und auch am internationalen Markt verkauft. Das Unternehmen mit 2.200 Mitarbeitern bietet dabei über einhundert gefrorene oder konservierte Fisch- und Meeresfrucht-Produkte an.

Aktie zum Börsengang günstig bewertet

Dabei werden zwei Drittel der Umsätze außerhalb Chinas getätigt. Dies ist also keine echte „China und Konsum“-Story, die an den Börsen sehr beliebt ist. In 2011 erzielte Haikui einen Umsatz von immerhin 152 Millionen Euro. Das entspricht einem Umsatzwachstum von knapp 21 Prozent gegenüber 2010.

Der Nettogewinn lag bei 28,3 Millionen Euro (2010: 23,3 Millionen Euro). Für 2012 erwartet man ein Gewinnwachstum von rund zehn Prozent (3,00 Euro pro Aktie). Die Aktie von Haikui Seafood (ISIN: DE000A1JH3F9,  WKN: A1JH3) kann noch bis zum 10. Mai gezeichnet werden.

Die Preisspanne liegt zwischen 10,00 bis 13,00 Euro. Der erste Handelstag ist dann der 15. Mai. Das Unternehmen erhofft, so rund 20 Millionen Euro einzusammeln. Dann werden sich aber lediglich gut fünfzehn Prozent aller Haikui-Aktien im Freefloat befinden.

Damit ist die Aktie fraglos sehr günstig bewertet. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt, je nach Ausgabepreis, lediglich zwischen 3,3 bis 4,3. Trotzdem sollten Anleger erst mal abwarten. Der Fischmarkt ist zwar langfristig aussichtsreich (Stichwort: Trendmarkt gesunde Ernährung).

Aber chinesische Nahrungsmitteproduzenten sind immer ein heißes Eisen. In der Vergangenheit gab es immer wieder schwere Lebensmittelskandale in China. Zudem ist es für chinesische Nahrungsmittelverarbeiter extrem schwer, sich gegen steigende Agrarpreise abzusichern.

Die Aktie ist fraglos günstig. Aber Anleger sollten erst mal einige Quartale abwarten, um einen besseren Überblick über die Geschäftsentwicklung des chinesischen Unternehmens zu bekommen.

Mehr zum Thema: Neuemissionen: Alle Artikel im Überblick

3. Mai 2012

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Heiko Böhmer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt