Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Visa Aktie: Spannende Umbrüche in Nordamerika

Die Integration des Europa-Geschäfts kommt den Visa-Konzern teuer zu stehen. Im abgelaufenen Quartal summierten sich die Belastungen in diesem Zusammenhang auf rund 1,9 Mrd. US-Dollar.

Der Gewinn schrumpfte zusammen auf nur noch 412 Mio. Dollar – nach satten 1,7 Mrd. im Vorjahres-Zeitraum. Der Umsatz konnte jedoch zulegen um 3,2% auf gut 3,6 Mrd. Dollar.

Größere Umwälzungen kündigen sich demgegenüber in Nordamerika an. Dort plant Visa eine Partnerschaft mit Paypal – eine aufsehenerregende Ankündigung angesichts der bisherigen Konkurrenz-Situation beider Firmen.

Kooperation mit Paypal

Paypal hat Visa eine Menge Kunden im Online-Geschäft abgeluchst. Der US-Online-Zahlungsdienst, der bis vor 1 Jahr noch zum Ebay-Konzern gehörte und seither eigenständig agiert, ist im Netz inzwischen weitgehend etabliert.

Zahlreiche Kunden wickeln ihre Zahlungen über Paypal ab: Im vergangenen Quartal legte die Anzahl aktiver Kunden um 11% zu auf 188 Mio. Auch Umsatz und Gewinn kletterten um 15 bzw. 6%. Der Umsatz lag demnach bei 2,65 Mrd. US-Dollar, der Gewinn bei 323 Mio. Dollar.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Durch den Wechsel zu Paypal als bevorzugter Zahlungs-Methode im Internet gingen Visa wichtige Geschäfts-Anteile flöten. Paypal seinerseits tut sich bislang schwer mit dem Schritt in den Offline-Einzelhandel.

Beiden Problemen soll nun Abhilfe geschaffen werden durch die Kooperation beider Unternehmen. Mit der Umrüstung auf die kontaktlose Karten-Zahlung via NFC-Nahfunk sollen künftig auch Paypal-Kunden per Karte bezahlen können.

Der Service soll zunächst in den USA eingeführt werden, wo Kreditkarten wesentlich stärker etabliert sind als in Europa, wo die meisten Zahlungen per EC-Karte oder in bar getätigt werden.

Auseinandersetzung mit Walmart

Ungemach droht Visa unterdessen in Kanada:

Dort hat der weltgrößte Einzelhändler Walmart mit einer Boykott-Aktion begonnen. Die 3 in Thunder Bay, Ontario, gelegenen Walmart-Filialen akzeptieren derzeit keine Visa-Karten mehr als Zahlungsmittel.

Als Grund nennt Walmart angeblich überzogene Gebühren-Forderungen von Visa.

Insgesamt wendet der Einzelhandels-Konzern nach eigenen Angaben mehr als 100 Mio. Dollar pro Jahr auf, um Kreditkarten-Zahlungen zu akzeptieren. Wie hoch daran der Anteil ist, den Visa erhält, bleibt unklar.

Der Kreditkarten-Anbieter selbst argumentiert dagegen, Walmart wolle seine Größe und Marktmacht ausnutzen, um unfaire Konditionen auszuhandeln, die anderen Einzelhandels-Ketten oder kleineren Läden nicht gewährt werden könnten.

Irritieren dürfte der Streit vor allem die Kunden, die es gewohnt sind, bei Walmart auch mit ihrer Visa-Karte bezahlen zu können.

Walmart hat bereits angekündigt, den Boykott auszuweiten auf sämtliche rund 400 Filialen in Kanada. Einen konkreten Zeitplan hierfür nannte das Unternehmen jedoch nicht.

Stattdessen zeigen sich beide Seiten verhandlungsbereit und bemüht, eine Einigung zu erzielen. Das ist im Sinne der Glaubwürdigkeit auch dringend notwendig, um die Kunden nicht zu verprellen, denen ansonsten jeweils zahlreiche Konkurrenz-Anbieter zur Verfügung stehen.

Die Visa-Aktie befindet sich seit einigen Monaten in einer relativ stabilen Seitwärts-Bewegung und pendelt dabei um die Marke von 70 € oder 80 US-Dollar.

29. Juli 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov wuchs in einem internationalen Umfeld auf und entdeckte schon früh sein Interesse am Thema Finanzen. Er publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt