Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Wall Street – Die Fed drückt nach oben

Wie gewohnt starte nun ich mit der Übersicht des letzten Handelstages. Der Dow-Jones-Index schloss nach einem Kursgewinn von 0,5 Prozent bei 17.633 Punkten.

Der S&P 500 Index beendete den Handel mit 2.055 Punkten, was einem Gewinn von 0,9 Prozent entsprach. Der Nasdaq100 schloss nach einem Zuwachs von 1,5 Prozent bei 4.467 Punkten.

Derzeit gibt es zwei verschiedene Welten

Während sich die Wall Street weiterhin stark und stabil präsentiert, ist und bleibt der Dax angeschlagen. Jegliche Aufwärtsbewegungen in Richtung der entscheidenden Widerstände führten bislang dazu, dass sich die Anleger aus dem Markt verabschiedeten. Ganz das Gegenteil erleben wir derzeit beim US Markt. Hier erfolgen derzeit kleine Rückschritte und diese werden hingegen dazu genutzt, um den nächsten Schritt nach oben zu ermöglichen.

Window Dressing läuft

Die Vorbereitungen für den Quartalsabschluss laufen. Wobei der gestrige Rückenwind seitens der Notenbankchefin Yellen erzeugt wurde. Auch die US Notenbank sei zu weiteren Maßnahmen vielleicht bereit und wie immer werden solche Aussagen fahrlässig mit steigenden Kursen belohnt. Denn unterm Strich wissen wir doch alle, dass die Lösungen der Notenbanken nur ein Hilfeschrei sind.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Zurück zu den US Indizes

Ich beziehe mich heute ausschließlich auf die gestern aufgezeigten Charts! Der Dow Jones versucht weiterhin den markanten Widerstand zu knacken. Aktuell sind wir jedoch nur wieder an dem Punkt angelangt, an welchem der Index bereits vor einer Woche war.

DJ

Beim S&P 500 Index wird es nun auch sehr spannend! Denn dieser hat den markanten Widerstand nun ebenfalls erreicht. Für den Monat April erwarte ich, dass sich der Index bis ca. 1.990 Punkte mindestens bewegen wird im Rahmen einer klassischen Korrekturbewegung.

S&P

Der Nasdaq100 konnte gestern erstmalig den Widerstandsbereich nachhaltig überschreiten und ein klares Kaufsignal auf die Beine stellen! Kann der Tech Index aber auch weiteres Aufwärtspotenzial im April vollbringen? Oberhalb von 4.415 Punkten haben die Bullen nun aber einen klaren Vorteil. Den sollten Sie natürlich nun nicht mehr verspielen.

NASDAQ

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

30. März 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt