Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Walt Disney: Einstiegschance für Langfrist-Anleger

Die Aktie von Walt Disney ist – langfristig gesehen – ein Wachstumswert par excellence.

Momentan allerdings müssen die Aktionäre des Medien-Konzerns eine Durststrecke überstehen; seit gut 1 Jahr geht es mit dem Aktienkurs unter Schwankungen leicht bergab.

Für Anleger mit Weitblick sollte es sich jedoch lohnen, die derzeit noch andauernde Kursschwäche zum Einstieg in den langfristigen Trend zu nutzen.

Imposanter langfristiger Aufwärtstrend

Die Aktie des amerikanischen Medien-Giganten besticht durch einen imposanten langfristigen Aufwärtstrend.

Seit dem Börsengang 1962 ist der Aktienkurs von 19 Cents auf aktuell rund 96 Dollar geklettert – ein Anstieg um über 50.000%. Innerhalb des vergangenen Jahrzehnts hat die Notierung um mehr 220% zugelegt.

Die Ausschüttungen eingerechnet, können sich Aktionäre in diesem Zeitraum über eine durchschnittliche Rendite von rund 14% pro Jahr freuen.

Innerhalb dieser langfristigen Aufwärts-Bewegung kam es auch in der Vergangenheit immer wieder zu ausgedehnten Konsolidierungs-Phasen und Rücksetzern, die sich jedoch stets als hervorragende Einstiegs-Gelegenheiten herausstellten.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Vieles spricht dafür, dass dies auch diesmal so sein wird.

Starke Quartals-Zahlen

Als Belastungs-Faktor erwies sich in den vergangenen Monaten die Kabel-Sparte mit dem Sportsender ESPN, bei der die Umsätze rückläufig waren.

Im abgelaufenen 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2015/2016 zeichnete sich aber Besserung ab. So konnte Disney wieder einen Zuwachs bei den Abo-Services vermelden.

Glänzend entwickelten sich die anderen Segmente.

So steigerte der US-Konzern die Erlöse im Bereich der Filmstudios dank einiger Blockbuster um satte 40%. Der Gewinn machte sogar einen Sprung um 62% nach oben.

Und auch bei den Vergnügungsparks liefen die Geschäfte mit einem Umsatz-Anstieg von 6% unerwartet gut. Der Mitte Juni neu eröffnete Freizeitpark in Shanghai verzeichnete bisher schon mehr als 1 Mio. Besucher.

Insgesamt stieg der Umsatz im 3. Quartal um 9% auf 14,28 Mrd. Dollar. Der Netto-Gewinn verbesserte sich um rund 5% auf 2,60 Mrd. Dollar.

Damit ist Walt Disney auf dem besten Weg, auch im laufenden Geschäftsjahr wieder neue Rekorde bei Umsatz und Gewinn zu erreichen.

Schwäche-Phase ist eine Einstiegs-Chance

Der Aktienkurs konnte von den erfreulichen Quartals-Ergebnissen bislang nicht profitieren. Doch genau darin liegt die Chance für Anleger, die über den Tellerrand hinausblicken.

Auch wenn die Disney-Aktie in den vergangenen Monaten im Vergleich zum Gesamtmarkt relative Schwäche zeigte, überwiegen auf dem aktuellen Niveau ganz klar die Chancen.

disney

Wie Sie im Chart sehen, bietet die langfristige, seit 2009 gültige Aufwärts-Trendlinie im Bereich von 92 Dollar solide Unterstützung.

Der zentrale Widerstand auf der Oberseite ist die mittelfristige Abwärts-Trendlinie, die bei knapp über 100 Dollar verläuft.

Ich sehe gute Chancen, dass der Langfristtrend hält. Vor diesem Hintergrund sollte sich schon jetzt ein frühzeitiger Einstieg bezahlt machen.

Spätestens mit einem nachhaltigen Ausbruch über die runde 100-Dollar-Marke steht einer Wiederaufnahme des imposanten Aufwärtstrends bei Walt Disney nichts mehr im Wege.

24. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Michael Kelnberger. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt