Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Warren Buffett: Berkshire Hathaway mit Gewinnsprung

Nach dem rasanten Kurssprung am gestrigen Handelstag legte der deutsche Leitindex DAX heute eine Ruhepause ein.

Der DAX sackte leicht auf 10.650 Punkte ab (-0,4%). Im Mittelpunkt des Interesses stehen noch immer die aktuellen Quartals-Zahlen der Unternehmen.

Berkshire Hathaway, die Investment-Holding von Warren Buffett, dem erfolgreichsten Investor aller Zeiten, hat vor wenigen Tagen überzeugende Zahlen für das jüngste Quartal vorgelegt.

Berkshire verzeichnete im zurückliegenden Quartal einen deutlichen Gewinnsprung im Vergleich zum Vorjahres-Zeitraum.

Im 2. Quartal 2016 kletterte der Gewinn von Berkshire um 1/4 auf 5 Mrd. US-Dollar (rund 4,5 Mrd. €). Einmal mehr zahlte sich Buffetts guter Riecher an den Finanzmärkten aus.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Buffett profitierte aber auch davon, dass sich die Versicherungs-Sparte rund um das US-amerikanische Branchen-Schwergewicht Geico (ein KFZ-Direktversicherer) besser entwickelte als zuletzt.

Auch der im vergangenen Jahr für 32 Mrd. US-Dollar zugekaufte Flugzeug-Zulieferer Precision Castparts, trug zum guten Abschneiden von Berkshire Hathaway im vergangenen Quartal bei.

Precision Castparts war übrigens die teuerste Übernahme, die Buffett in seiner mehr als 50-jährigen Zeit an der Spitze von Berkshire Hathaway je getätigt hat.

Doch wo Licht ist, ist i. d. R. auch Schatten. Denn nicht alles lief rund für Buffett. Seine Eisenbahn- und Energie-Beteiligungen schwächelten zuletzt etwas und spielten 10% weniger ein als im Vorjahres-Zeitraum.

Buffett hatte die vorübergehenden Probleme in der Eisenbahn-Sparte jedoch kommen sehen und schon auf Schwierigkeiten bei der US-Fracht-Eisenbahn BNSF (Burlington Northern and Santa Fe Railway) hingewiesen.

Von einer kleinen „Klitsche“ zu einem der wertvollsten Unternehmen weltweit

Als Warren Buffett vor mehr als 50 Jahren Berkshire Hathaway übernommen hat, war Berkshire ein kleiner unbedeutender Textil-Hersteller.

Buffett formte aus diesem unbedeutenden Unternehmen eine Investment-Holding, die heute zu den wertvollsten Unternehmen der Welt zählt.

Und Buffett selbst ist mit einem Vermögen von derzeit rund 65 Mrd. US-Dollar aktuell der viertreichste Mensch der Welt. Auf Platz 1 liegt übrigens nach wie vor der Microsoft-Gründer Bill Gates, mit dem Buffett seit Jahren gut befreundet ist.

Berkshire verfügt derzeit über rund 80 Tochter-Firmen und hält zudem große Aktienpakete an riesigen US-Konzernen wie Coca-Cola, American Express, Apple, Wells Fargo und IBM.

Mit einfachen Regeln zum erfolgreichsten Investor aller Zeiten

Mit seinen „langweiligen“ Anlage-Kriterien (Kaufe nur das, was Du verstehst! Kaufe nur Aktien, die Du auch 10 Jahre besitzen möchtest!) ist Buffett ein Albtraum für die moderne Finanz-Industrie, die davon profitiert, dass Anleger immer schneller und nervöser hin- und herschichten.

Mein Rat lautet dagegen: Bleiben Sie auch in turbulenten Börsenzeiten, wie wir sie in den vergangenen Monaten erlebt haben, ruhig und investieren Sie langfristig!

Mit dieser entspannten Einstellung ist Warren Buffett sehr alt und sehr reich geworden.

10. August 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Rolf Morrien. Über den Autor

Rolf Morrien ist nicht nur Chefredakteur von „Morriens Einsteiger-Depot“, dem „Depot-Optimierer“, von „Das Beste aus 4 Welten“ und von „Rolf Morriens Power Depot“, er ist auch einer der renommiertesten Börsenexperten Deutschlands.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Rolf Morrien. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt