Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX: Wie Sie jetzt die historische Chance am Aktienmarkt nutzen

„Historische Chance am Aktienmarkt“?

Greift der Chef-Analyst Ihres Newsletters da nicht etwas zu tief in die Trickkiste, um Ihre Aufmerksamkeit zu erlangen? Wissen Sie was?

Lesen Sie doch einfach mal meine Begründung und urteilen Sie dann selbst!

Aktienmärkte bewegen sich in Trends!

Diesen Satz kennen Sie als langjähriger Leser von Chartanalyse-Trends bereits.

Diese Trends können über unterschiedliche Zeiträume betrachtet werden: Kurzfristig, also seit Jahresbeginn, hat der DAX (Stand: 19. Februar) beispielsweise -12,6% verloren – eine klare Abwärts-Tendenz.

Seit dem Rekord von 12.390 Punkten im April 2015 hat der deutsche Leitindex sogar -24,2% abgegeben. Somit zeigt auch der mittelfristige Trend nach unten.

Wenn Sie hingegen das Tief von 3.588 Zählern im März 2009 als Ausgangspunkt wählen, dann hat der DAX seinen Wert um +161,6% gesteigert. Seit 2011 haben DAX-Aktien +89% zugelegt. Langfristig zeigt der Trend also aufwärts.

Schauen wir uns das einmal in einem Chart an:


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


dax seit 2006-22-02-2016

DAX seit 2006: Kurz- und mittelfristig abwärts, langfristig aufwärts

Sie sehen: Kurz- oder mittelfristige Abwärtsbewegungen wie in den letzten 10 Monaten oder auch in den Jahren 2011 und 2014 ändern nichts an dem langfristigen Aufwärtstrend im DAX.

DAX: Seit 2009 im Aufwärtstrend

Im nächsten Chart werden Sie erkennen, warum der DAX Ihnen jetzt eine historische Chance bietet:

dax seit 2011-22-02-2016

DAX seit 2011: Historische Chance!

In diesem Chart habe ich die Tiefs der Jahre 2009 und 2011 miteinander verbunden und diese Linie verlängert (gestrichelte grüne Linien). So erhalten Sie den Aufwärtstrend seit dem Jahr 2009. Mit der oberen Parallele dazu zeigt sich der Trend-Kanal.

Die durchgezogenen grünen Linien markieren den Aufwärtstrend seit dem Jahr 2011, der sich innerhalb des Aufwärtstrends seit 2009 gebildet hat. Dadurch wird deutlich, dass sich der Aufwärtstrend von 2011 bis zum Rekordhoch im April 2015 sogar noch beschleunigt hatte.

Ihre historische Chance am Aktienmarkt

Die von mir eingezeichneten roten und grünen Kreise machen aber noch etwas anderes für Sie sichtbar:

Ihre Aussicht auf Gewinne am Aktienmarkt reduziert sich drastisch, wenn die Kurse an die Oberseite ihrer Trend-Kanäle anstoßen (rote Kreise).

Mit der Rückkehr auf oder an die untere Begrenzung des Trend-Kanals (grüne Kreise) vervielfacht sich Ihr hingegen Ihr Gewinnpotenzial.

Tatsächlich steht der DAX derzeit (gelber Kreis) also mit großer Wahrscheinlichkeit am Startpunkt einer Rallye, wie sie sich nur alle paar Jahre ergibt: Zuletzt bot sich eine solche Gelegenheit im Jahr 2009 nach dem Herbst-Crash!

Schauen Sie nun bitte noch auf die ganz rechte Seite des Charts: Die Verlängerung des Trend-Kanals gibt Ihnen eine Vorstellung davon, welches Gewinnpotenzial JETZT in den Aktienmärkten steckt – denn selbstverständlich wird der DAX nicht alleine nach oben sprinten!

Allein bis zu den angezeigten 15.000 Punkten an der Oberseite des langfristigen Aufwärtstrend-Kanals eröffnet sich im DAX bereits ein Gewinnpotenzial von +50%.

So nutzen Sie jetzt die historische Chance am Aktienmarkt!

Klar ist aber auch: Einzelne Aktien werden noch weit größere Kursgewinne einfahren.

Und es wird leider – wie in den letzten Jahren – Aktien geben, die Ihnen statt Gewinnen, Verluste bescheren: Die Aktionäre von Deutsche Bank (-44% seit November 2011), Commerzbank (-30%), RWE (-67%) oder E.ON (-54%) wissen, wovon ich rede.

Falls Sie sich nicht zutrauen, diese historische Gewinnchance mit eigenen Ideen und Investments für sich zu nutzen, dann holen Sie sich doch einfach Rat und Unterstützung von kompetenter und professioneller Seite!

22. Februar 2016

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Andreas Sommer. Über den Autor

Andreas Sommer ist ein absoluter Börsen-Profi. Der gelernte Bankkaufmann war 10 Jahre als Wertpapierberater bei einer großen deutschen Bank tätig.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Andreas Sommer. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt