Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Zwei unserer Branchenfavoriten: Walt Disney und Tipp24

Walt Disney hat im 2. Quartal 2013 seinen Gewinn kräftig um 32% auf 1,51 Mrd $ steigern und die Markterwartungen übertreffen können.

Der Umsatz stieg um 10% auf 10,55 Mrd $. Die Umsätze im Parks- und Resort-Geschäft kletterten um 14% auf 3,3 Mrd $, nachdem Disney mehr Besucher in den Themenparks verzeichnete.

Zudem konnte Disney durch das Disney-Fantasy-Kreuzfahrtschiff profitieren, das im März letzten Jahres in See gestochen ist.

Das Filmstudiogeschäft wuchs um 13% auf 1,34 Mrd $. Zuletzt konnte Disney vor allem von seinem Kassenschlager „Iron Man 3“ profitieren, der jedoch noch nicht in den Zahlen zum jüngsten Quartal Berücksichtigung fand.

Das Geschäft mit TV-Sender wie ESPN wuchs um 6% auf 4,96 Mrd $. Insgesamt legten die Barreserven auf 3,95 Mrd $ zu.

Neue Star-Wars-Fime ab 2015

Neben „Iron Man 3” können sich Disney-Fans auch auf neue Star-Wars-Filme freuen, nachdem Disney im Dezember das Filmstudio Lucasfilm für 4,06 Mrd $ aufgekauft hatte.

Ab 2015 soll es jedes Jahr einen neuen Star-Wars-Film geben, wobei Disney die Produktion von Star-Wars-Spielen an Electronic Arts ausgelagert hat.

Derzeit wird die interne Kostenstruktur überprüft, der möglicherweise ein Personalabbau folgen könnte.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Durch die Einführung neuer Technologien sind einige Stellen überflüssig geworden. Auch durch Übernahmen könnten einige Stellen wegfallen, die doppelt besetzt sind.

Disney hatte zuletzt viel Geld für Projekte ausgegeben und befindet sich laut CEO in einem Übergangsjahr. Wir erwarten auf Sicht von 6 bis 12 Monaten eine weit über dem Markt liegende Kursentwicklung und belassen die Timing-Einstufung bei 5 Sternen.

Unternehmensporträt

Walt Disney Co. ist der weltweit drittgrößte Medienkonzern.

Neben dem Betrieb von Vergnügungs- und Themenparks in Florida, Kalifornien, Paris, Hongkong und Tokio erfolgt die Produktion von Kinofilmen (Buena Vista, Touchstone, Hollywood Pictures) und Tonträgern.

Außerdem ist das Unternehmen in den Bereichen TV-Sender (ABC, ESPN), Radio und Verlag sowie Einzelhandel mit Disney-Produkten aktiv.

Tipp24 musste im 1. Quartal weniger Lottogewinne an seine Kunden auszahlen

Entsprechend stieg der Umsatz um 5,5% und der Gewinn um 3,2%. Jetzt will das Unternehmen in neue Märkte expandieren und den Firmensitz von Hamburg nach London, dem Zentrum der Online-Glücksspielbranche, verlegen.

Aus Deutschland wird sich Tipp24 angesichts der unverändert strengen Glücksspielgesetze komplett zurückziehen.

Die Aktionäre haben auf der Hauptversammlung mit großer Mehrheit für einen Umzug gestimmt.

Vor allem in den USA will das Unternehmen von der fortschreitenden Deregulierung des Lotteriemarktes profitieren. Dort will Tipp24 als Dienstleister private und staatliche Lotteriegesellschaften beim Aufbau des Internet-Geschäfts unterstützen.

Auch in Großbritannien will Tipp24 mit neuen Glücksspielangeboten stärker wachsen. Erste Umsätze aus den neuen Geschäftsfeldern erwartet Tipp24 im kommenden Jahr.

Kapitalerhöhung abgeschlossen

Zur Finanzierung der neuen Wachstumsstrategie hat das Unternehmen bereits eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Die Ausgabe von 400.000 neuer Aktien spülte 16 Mio € in die Kasse.

Dennoch wurde die Prognose für das laufende Jahr gesenkt. Statt 35 bis 45 Mio € erwartet das Management nur noch ein operatives Ergebnis von 20 bis 30 Mio €. 2012 verdiente Tipp24 operativ 56,5 Mio €. Das Umsatzziel lautet unverändert 130 bis 140 Mio €.

Nach einem Umzug nach London erwartet der Markt den Rückkauf der in eine Stiftung ausgelagerten Mehrheitsbeteiligung an der britischen Tochter MyLotto24.

Damit wäre dann auch die Voraussetzung für die Ausschüttung einer Dividende geschaffen. Das Timing belassen wir bei 5 Sternen.

Unternehmensporträt

Die 1999 gegründete Tipp24 SE hält Beteiligungen an Gesellschaften in Spanien, Italien und Großbritannien, die die Teilnahme an Glücksspielen aus dem Lotteriebereich über das Internet ermöglichen.

In Deutschland betreibt das Unternehmen die Spieleplattform www.tipp24games.de. Der Börsengang erfolgte 2005.

31. Juli 2013

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt