Broker

Broker: Der kleine Unterschied

Broker

Der kleine Unterschied

Während Trader unmittelbar mit ihrem eigenen Vermögen an den Finanzmärkten agieren, handeln Broker ausschließlich mit Fremdvermögen.

© Francesco Carta - Fotolia
Aktuelle Artikel
Aktien

Darum sollten Sie an der US-Börse handeln

von Maximilian Ritter

Ein wichtiger Tipp für alle Anleger: Handeln Sie Ihre Aktien in den USA, ohne Risikoabschlag und mit erheblich mehr Kursstellungen. > Mehr

Marktanalysen

US-Arbeitslosenquote, Fallschirm-Strategie und der richtige Broker

von Michael Berkholz

Diesen Betreff lesen immer weniger Amerikaner in ihrer Mailbox, auch wenn die Arbeitslosenquote im November 2016 wieder einmal gesunken ist […] > Mehr

Marktanalysen

Uran: Der Durchbruch steht noch aus

von Heiko Böhmer

Aktuell fährt sogar einer der größten Uranproduzenten der Welt einen Verlust ein, weil der Uranpreis zu niedrig ist. Was bedeutet das für den Uransektor?

Ökonomie

Aufs falsche Pferd gesetzt: So schnell kann das Geld weg sein

von Ralf Hartmann

Fehlentscheidungen an der Börse lassen sich nicht immer vermeiden. Wer aber unvorbereitet aufs Glatteis geht, fällt garantiert hin. > Mehr

Technische Indikatoren

Diese Zahl zeigt, ob eine Aktie fällt oder erst recht in die Höhe geht

von Ralf Hartmann

Die Short Interest Ratio zeigt, wie viele Leerverkäufer auf fallende Kurse setzen und wie hoch das zeitliche Risiko des Aktienrückkaufs ist. > Mehr

Marktanalysen

Ordergültigkeit: Was ist das?

von Michael Sturm

Der Begriff “Ordergültigkeit” bedeutet nichts anderes als: “Zusatz zur Order, welcher die Zeit definiert, wie lange die Order an der Börse vorliegt, bevor sie automatisch gelöscht (Broker-Engl.: gecancelled) wird”.

Aktien

Das sollten Sie beim Verschenken von Aktien beachten

von Ralf Hartmann

Aktien übertragen kann eine Alternative zu Geldgeschenken sein. Wie schnell der Vorgang abläuft, hängt wesentlich von der Art der Aktien ab. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Ein Broker führt Wertpapier-Orders von Anlegern durch. Hierbei handelt er mit Wertpapieren wie Aktien, Rohstoffen oder Devisen an Finanzplätzen und im außerbörslichen Handel. Darüber hinaus bietet er üblicherweise auch eine Beratung für seine Kunden an. Für seine Tätigkeiten erhält der Broker eine Gebühr, die sich zwischen den Anbietern teils deutlich unterscheidet.

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt