Menü
DAX
DAX

Bulle & Bär

Den bisher besten Tag seiner Geschichte erlebte der DAX am 13. Oktober 2008, als die Kurse um 11,4 % in die Höhe schossen. Fast 19 Jahre zuvor, am 16. Oktober 1989, musste er hingegen mit einem Minus von 12,81 % den größten Verlust hinnehmen.

Bulle und Bär
Aktuelle Artikel
Kolumnen und Kommentare

DAX: Diese Marke kann die Wende bringen

von Michael Kelnberger

Der Ausverkauf an den Aktienmärkten geht weiter. Doch der DAX ist inzwischen an einer massiven Unterstützungslinie angekommen. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Neues Export-Rekordhoch konterkariert DAX-Schwäche

von Philipp Ley

Erneut erreicht uns heute eine Nachricht, die im totalen Kontrast zur aktuellen Hysterie an der Börse steht > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Auf- und Absteiger an der Deutschen Börse – Teil 2

von Tobias Schöneich

Fortsetzung: Erfahren Sie heute, wer wahrscheinlich aus dem SDax absteigt und wer dafür aufsteigen könnte.

Kolumnen und Kommentare

DAX 30: Wenn der Kampf um die 9.000 Punkte verloren geht

von Rainer Heißmann

„Wenn es zum Crash kommt, gewinnen wir mit Puts“, freut sich unser Optionen-Profi Rainer Heißmann. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Trotz DAX-Jahrestief: Warum die Chancen überwiegen

von Rolf Morrien

Erfahren Sie jetzt, warum die Chancen am Aktienmarkt trotz der derzeitigen Turbulenzen deutlich überwiegen. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Welche Auswirkungen der DAX-Absturz auf das Übernahme-Geschäft hat

von Jens Gravenkötter

Wer auf Übernahme-Kandidaten setzen will, um den Gewinn zu steigern, der kann auch jetzt das Depot ausbauen. Denn das Übernahme-Geschäft geht auch in schwachen Marktphasen weiter.

Kolumnen und Kommentare

Der DAX bleibt in der Krise – dennoch es gibt attraktive Anlagemöglichkeiten

von Philipp Ley

Der weiter fallende Ölpreis und der steigende Euro bleiben dabei die Hauptgründe, die die Dauerpessimisten für die schwächelnde Börse anführen. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Der Deutsche Aktienindex DAX umfasst die 30 größten deutschen Unternehmen und wird seit dem 1. Juli 1988 berechnet. Die Werte im DAX werden entsprechend ihrer Streubesitz-Marktkapitalisierung, also dem Gesamtwert der frei handelbaren Aktien, gewichtet.

Im Laufe seiner Geschichte vollführte der DAX eine wahre Achterbahnfahrt. So brachen die Kurse nach dem Platzen der Dotcom-Blase Anfang des neuen Jahrtausends ebenso stark ein wie während der weltweiten Finanzkrise, die 2007 begann.

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.