MenüMenü
Deutsche Bank

Deutsche Bank: Kreditinstitut mit internationalem Flair

Deutsche Bank

Kreditinstitut mit internationalem Flair

Neben dem Hauptsitz in Frankfurt am Main unterhält die Deutsche Bank inzwischen große Niederlassungen in London, New York, Singapur und Sydney. Laut einer Studie der ETH Zürich ist sie das zwölfteinflussreichste Unternehmen der Weltwirtschaft.

Aktuelle Marktlage

26. Mai 2017, 13:10 Uhr Deutsche-Bank-Aktie sinkt nach wie vor

Die Deutsche-Bank-Aktie fiel nach wie vor und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das […]

17. Mai 2017, 17:10 Uhr Deutsche-Bank-Aktie tiefer um 0,63 %

Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Finanzhauses bei einem Kurs von 17,46 €, ein Verlust von 0,63 % verglichen mit […]

Aktuelle Artikel
Firmenanalyse

Deutsche-Bank-Aktie: Zurück auf der Erfolgsspur?

von David Gerginov

Die Deutsche-Bank-Aktie hat in den letzten Wochen kräftig zugelegt. Die Party kann also weitergehen – wenn am Sonntag Macron gewinnt. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Deutsche Bank: Steht Deutschlands größtes Finanzhaus vor der Übernahme?

von Jens Gravenkötter

Deutsche Bank: Der chinesische Touristik-Konzern HNA fährt seine Beteiligung an Deutschlands größtem Finanzhaus kräftig hoch. > Mehr

Ökonomie

Niedrigzinsphase macht´s möglich: Strafzinsen ab dem ersten Euro

von Peter Hermann

Die Online-Wertpapierhandelsbank Flatex verlangt als erstes Geldinstitut in Deutschland Strafzinsen für sämtliche Kundenguthaben.

Firmenanalyse

Mittelständler BHS Tabletop mit neuer Eigentümer-Struktur

von Tobias Schöneich

Der mittelständische deutsche Porzellan-Hersteller BHS Tabletop wird mehrheitlich von der Unternehmer-Familie Haindl übernommen. > Mehr

Firmenanalyse

Deutsche-Bank-Aktie: So läuft der Umbau

von David Gerginov

Aktionismus in Frankfurt: Die Deutsche Bank fällt dieser Tage richtungsweisende Entscheidungen. Für die Aktie läuft es aber nicht rund. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Banken-Branche unter Druck: 40 Mrd. € Strafen im Jahr 2016

von Rolf Morrien

Die Banken-Branche musste allein im Jahr 2016 insgesamt 40 Mrd. € an Strafen zahlen. Ich rate Ihnen weiterhin, Bank-Aktien zu meiden.

Kolumnen und Kommentare

Deutsche Bank: Kapital-Erhöhung belastet DAX

von Rolf Morrien

DAX30: Die Deutsche Bank kündigt weitere Kapital-Erhöhung an und schickt die Aktie des größten deutschen Geldinstituts damit auf Talfahrt. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Die Deutsche Bank AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist gemessen an der Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl das größte Kreditinstitut in Deutschland. Bereits 1870 gegründet, gilt die Bank mit einem Marktanteil von mehr als 21% als größter Devisenhändler der Welt. Seit 2010 ist die Deutsche Bank auch im Mehrheitsbesitz der Postbank, nachdem sie bereits vorher die britische Bank Lloyds TSB sowie die deutsche Bank Sal. Oppenheim übernommen hatte. Von Financial Stability Board wird die Deutsche Bank AG als „systemisch bedeutsames Finanzinstitut" bezeichnet.

Die Deutsche Bank AG ist seit 1988 am DAX notiert (WKN 514000).
Deutsche Bank AG
16,50
-0,30-1,79 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt