Hannover Rückversicherung

Hannover Rück: Versicherung der Versicherungen

Hannover Rück

Versicherung der Versicherungen

Der Konzern geht auf die 1966 gegründete Aktiengesellschaft für Transport- und Rückversicherung (ATR) zurück. Von Beginn an betrieb man Schaden-Rückversicherung, der Personen-Bereich ist 1990 hinzugekommen. Die gebuchte Brutto-Prämie der Gruppe ist seit den 60ern von 0,05 Mio. € auf ca. 14 Mrd. € im Jahr 2013 gestiegen. Damit zählt das börsennotierte Unternehmen aus Hannover heute zu den 3 weltgrößten Rückversicherern.

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Jubel bei den HaRü Aktionären

von Volker Gelfarth

Die Hannover Rückversicherung hat 2012 ein Rekordergebnis erzielt und beteiligt seine Aktionäre am Gewinn. > Mehr

Marktanalysen

Hannover Rück Aktie: Wachstum auch in 2012

von Sebastian Grünewald

In der heutigen Ausgabe des Aktien Profils wird die Hannover Rück Aktie analysiert. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Das Prämien-Volumen von etwa 14 Mrd. € macht die Hannover Rück SE zur international drittgrößten Rückversicherungs-Gesellschaft. Sie unterhält ein weltweites Netzwerk von Tochter- und Beteiligungs-Gesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen. Das Hannoveraner Unternehmen ist dabei mit ungefähr 2.400 Mitarbeitern auf allen Kontinenten aktiv. Um das Inlands-Geschäft der Gruppe kümmert sich indes die Tochter-Gesellschaft E+S Rück. Die Rating-Agenturen, die für die Versicherungs­-Wirtschaft sehr wichtig sind, haben sowohl der Hannover Rück als auch der E+S Rück sehr gute Finanz­kraft­-Bewertungen gegeben.

Die Hannover Rück ist im MDAX vertreten (WKN 840221).
Hannover Rueck SE
106,03
-1,22-1,16 %
  • ISIN: DE0008402215
  • WKN: 840221
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.