MenüMenü
Infineon

Infineon: Technologie-Vorsprung in vielen Bereichen

Infineon

Technologie-Vorsprung in vielen Bereichen

Größte Sparte des bayerischen Unternehmens ist der Automotive-Bereich, in dem Infineon u. a. Halbleiter für den Antriebsstrang, Servolenkungen, Klimaanlagen und Sicherheits-Systeme herstellt. Chips von Infineon sind außerdem bespielsweise in Fernsehern, Spielkonsolen und dem neuen Personalausweis zu finden.

Aktuelle Marktlage

24. März 2017, 13:25 Uhr Leichte Verluste bei Infineon-Technologies-Aktie

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von Infineon Technologies am gestrigen Handelstag keine nennenswerten Gewinne verbuchen. […]

Aktuelle Artikel
Kolumnen und Kommentare

Infineon-Aktie: US-Behörden bringen geplanten Riesen-Deal in Gefahr

von Jens Gravenkötter

Es hätte alles so schön sein können… Im Juli letzten Jahres fädelte Deutschlands größter Halbleiter-Hersteller Infineon einen Mega-Deal in den […] > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Infineon: Übernahme-Gerüchte treiben Chip-Aktie auf 14-Jahreshoch

von Jens Gravenkötter

Jahrelang ließen die Anleger die Aktie des Halbleiter-Herstellers Infineon links liegen. Zwischen 2010 und 2014 schwankte der Preis der Papiere […] > Mehr

Firmenanalyse

Infineon-Aktie: Hier entsteht der nächste Wachstumsmarkt

von David Gerginov

Die Infineon Aktie zählt zu den erfolgreichsten DAX-Werten des Jahres. Nun wappnen sich die Münchener mit einem Kauf für die Zukunft. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Nächster Milliarden-Deal in der Chip-Branche: Qualcomm übernimmt NXP

von Jens Gravenkötter

Chip-Branche: Es folgt ein Deal auf den anderen. Qualcomm durch NXP-Übernahme im Volumen von 47 Mrd. Dollar mit größter Chip-Übernahme. > Mehr

Dokumente mit Zahlen und Diagramm
Firmenanalyse

Infineon: Marktführer mit Risiken

von David Gerginov

Starke Technik, schwache Gewinne – an der Infineon-Aktie scheiden sich die Geister von Anlegern und Analysten.

Kolumnen und Kommentare

Infineon: Die Übernahme-Welle rollt weiter und dieser DAX-Wert ist mittendrin

von Philipp Ley

Nach dem missglückten Wochenstart konnte sich der deutsche Leitindex DAX heute stabilisieren. Bis in den Nachmittag hinein notierte er ganz leicht im Plus. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Infineon mit Sitz in Neubiberg wurde kurz vor der Jahrtausend-Wende aus der Siemens AG ausgegliedert. Das Unternehmen bietet Halbleiter- und System-Lösungen für verschiedene Bereiche. Der Konzern teilt sich dabei in die Sparten Automotive, Industrial Power Control, Power Management & Multimarket sowie Chip Card & Security auf. 26.700 Mitarbeiter sorgten 2012 für einen Umsatz von knapp 4 Mrd. €.

Infineon ist seit 2009 im Deutschen Aktien-Index notiert (WKN 623100).
Infineon Technologies AG
18,86
-0,26-1,37 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt