Krankenkasse

Krankenkasse: Rapide Rückentwicklung

Krankenkasse

Rapide Rückentwicklung

Seit den 1970er-Jahren hat sich die Anzahl der deutschen Krankenkassen von 1.815 auf 132 (2014) verringert.
(Fotos: Tomasz Sienicki – Wikimedia Commons, joho345 – Wikimedia Commons)

Aktuelle Artikel
Versicherungen

Unter der Lupe: Die Beitragsbemessungsgrenze für die gesetzliche Krankenkasse 2016

von Max Fassbender

Die Beitragsbemessungsgrenze der Krankenkasse legt fest, wie viel der Bürger maximal beitragen muss. Sie liegt im Jahr 2016 bei 50.850 €. > Mehr

Versicherungen

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: Was zu beachten ist

von David Gerginov

Wie die Zuzahlungsbefreiung der Krankenkassen errechnet wird und wer Anspruch auf eine Befreiung hat… erfahren Sie von uns. > Mehr

Versicherungen

So wechseln Sie die Krankenkasse

von Ralf Hartmann

Die Krankenkasse wechseln kann 2016 im Idealfall über 600 € sparen. Bei Kündigungen ist auf eine Reihe von Details zu achten.

Versicherungen

So finden Sie die richtige Krankenkasse

von David Gerginov

Die richtige Krankenkasse bietet einen Tarif an, der gut zu Ihren Bedürfnissen passt. Denn Zusatzleistungen können in Deutschland variieren. > Mehr

Versicherungen

IGel: Nicht immer müssen Sie als Patient selbst zahlen

von Judith Engst

Wer zum Arzt geht, bekommt oft IGel (individuelle Gesundheitsleistungen) angeboten und muss sie aus eigener Tasche zahlen. Aber nicht immer. > Mehr

Rente und Vorsorge

3 wichtige Aspekte zur Beantragung einer Pflegestufe

von Sonja Hüsken

Bevor eine Pflegestufe beantragt wird, sollte der Besuch des Gutachters gut vorbereitet sein. Das müssen Sie dabei beachten.

Marktanalysen

Medizintechnik: Das Marktwachstum schwächt sich ab

von Volker Gelfarth

Strengere Zulassungsregeln für medizinische Produkte werden in erster Linie kleinere europäische Hersteller treffen, die sich die teureren Zulassungsverfahren nicht mehr leisten können. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Der Begriff Krankenkasse bezeichnet die Träger der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Diese erstatten den Versicherten im Normallfall sämtliche - oder Teile der Kosten für Therapien im Krankheitsfall, nach Unfällen oder während der Schwangerschaft.

Alle Personen, die ihren festen Wohnsitz in Deutschland haben, sind seit dem 1. Januar 2009 verpflichtet, sich bei einer in Deutschland zugelassenen Krankenkasse oder -versicherung zu versichern.

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt