MenüMenü
Kupfer

Kupfer: Römische Massenproduktion

Kupfer

Römische Massenproduktion

Bereits 4.000 Jahre vor Christus entstand in Jordanien eine Massenproduktions-Stätte von Kupfer. Im römischen Reich wurden jährlich 15.000 t produziert.
(Foto: Rennett Stowe – Wikimedia Commons, Cornischong – Wikimedia Commons)

Aktuelle Artikel
Rohstoffe

Elektroauto-Boom: Preisexplosion bei mehreren Rohstoffen

von Alexander Mittermeier

Die steigende Nachfrage nach Elektroautos lässt nicht nur den Lithium-Preis in die Höhe schnellen. > Mehr

Rohstoffe

Aluminium im Höhenflug – Nicht in die Falle laufen

von Ralf Hartmann

Bei Aluminium zeigt die Preisentwicklung einen neuen Auftrieb. Der jedoch ist spekulationsgetrieben, die Fundamentaldaten sprechen dagegen. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Kupferpreis startet durch – das müssen Sie jetzt wissen

von Heiko Böhmer

Bei der Analyse der Rohstoffmärkte schaue ich auch regelmäßig auf die Entwicklung der Industriemetalle. Gerade beim Kupferpreis lassen sich hier […]

Kolumnen und Kommentare

Kupferpreis: Das steckt hinter dem aktuellen Aufschwung

von Heiko Böhmer

Kupfer ist ein guter Konjunktur-Indikator. Daher zeigt der aktuelle Preisanstieg, dass sich die Aussichten verbessert haben: > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Kupfer: Aussichten auch 2017 weiter gut

von Heiko Böhmer

2016 erlebte der Kupferpreis deutliche Zuwächse. Die Zeichen mehren sich, dass es auch 2017 damit weitergehen kann. Hier mehr dazu: > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Das bringt das Jahr 2017 – Vorhersagen für die Börse

von Michael Berkholz

Was wäre das Ende des Jahres ohne Zukunfts-Prognosen für das kommende?! Hier eine Reihe der spektakulärsten Vorhersagen für 2017:

Kolumnen und Kommentare

Rohstoff-Jahr 2016: Das war besonders wichtig

von Heiko Böhmer

2016 hat bei vielen Rohstoffen und Aktien aus dem Sektor die Wende gebracht. Dabei haben die Aktionäre besonders profitiert. Hier mehr dazu: > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Kupfer ist ein Halbedelmetall, welches relativ weich und formbar ist. Aufgrund seiner guten Leitfähigkeiten für Wärme und Elektrizität wird es u. a. in Kabeln, Schaltkreisen und Spulen verwendet. Größter Kupfer-Produzent ist aktuell Chile, gefolgt von China, Peru und den Vereinigten Staaten.

Der Weltmarkt für Kupfer unterliegt starken Schwankungen. So fiel der Preis zwischen dem 2. Juli und dem 23. Dezember 2008 von 8.940 US-Dollar/t auf nur noch 2.825 US-Dollar/t.
MK Kupfer Grade 'A' (100 kg)
634,19
+1,86+0,29 %
  • ISIN: LX0000010690
  • WKN:
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt