MenüMenü
LEONI

LEONI: Der System- und Entwicklungs-Lieferant

LEONI

Der System- und Entwicklungs-Lieferant

Die LEONI AG mit Sitz in Nürnberg ist ein führender Anbieter von Drähten, optischen Fasern, Kabeln und Kabelsystemen sowie zugehörigen Dienstleistungen für die Automobil-Branche und weitere Industrien.

Leoni Aktie scheint für Langfrist-Anleger geeignet© Rainer Plendl - Fotolia
Aktuelle Artikel
Kolumnen und Kommentare

Leoni-Aktie: Betrugsfall abgehakt – Aktie nach starken Zahlen im Höhenflug

von Rene König

Der Nürnberger Kabel-Hersteller Leoni überrascht nach einem Horrorjahr 2016 mit einem glänzenden Ausblick: > Mehr

Kolumnen und Kommentare

ABB: Mitarbeiter verschwindet mit 100 Mio. US-Dollar

von Rolf Morrien

Ein südkoreanischer Mitarbeiter hat den Schweizer Industrie-Konzern ABB um 100 Mio. US-Dollar erleichtert. Hier alles Wissenswerte darüber: > Mehr

Dokumente mit Zahlen und Diagramm
Firmenanalyse

Leoni übertrifft eigene Ergebnis-Prognose

von Tobias Schöneich

In der vergangenen Woche habe ich Ihnen über den österreichischen Autozulieferer Polytec berichtet, bei dem es aktuell sowohl operativ als […]

Firmenanalyse

Leoni: Automobil-Zulieferer leidet unter Millionen-Betrug

von Tobias Schöneich

Der im MDax notierte Auto-Zulieferer Leoni litt im angelaufenen 3. Quartal unter den Folgen eines spektakulären Millionen-Betrugs: > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Bei Leoni dreht sich alles um Kabel

von Volker Gelfarth

Deutsche Firmen sind aktionärsfreundlich; nur 10% der in den großen Indizes gelisteten Konzerne haben seit 2004 nie eine Dividende gezahlt. > Mehr

Dokumente mit Zahlen und Diagramm
Firmenanalyse

Leoni wurde Opfer eines Millionen-Betrugs

von Tobias Schöneich

Der mittelständische Autozulieferer Leoni wurde mittels des sogenannten „Chefbetrugs“ um 40 Mio. Euro erleichtert.

Unternehmensnews

Dieser Autozulieferer scheint die Kurve zu kriegen

von Philipp Ley

Bei Leoni ist eine positive Tendenz zu erkennen: Mit 38 Mio. Euro fiel das EBIT im zweiten Quartal noch einmal deutlich besser aus als im Quartal zuvor. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil 1569 wurde von Anthoni Fournier in Nürnberg eine Werkstatt zur Herstellung Leonischer Waren gegründet. 1621 eröffneten seine Söhne weitere Werkstätten zur Herstellung Leonischer Waren. Daraus gingen die Firmen Johann Balthasar Stieber & Sohn, Johann Philipp Stieber und die Vereinigten Leonischen Fabriken hervor. 1917 haben sich diese Firmen zusammengeschlossen. 1999 erfolgte die Umfirmierung in LEONI AG.

Die LEONI AG ist im MDAX vertreten (WKN 540888).
Leoni
49,30
-0,02-0,04 %
  • ISIN: DE0005408884
  • WKN: 540888
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt