Übernahmen

Übernahmen: Der größte Deal

Übernahmen

Der größte Deal

Die weltweit größte Übernahme aller Zeiten geschah zur Jahrtausendwende in Deutschland: Der Telekommunikations-Gigant Vodafone übernahm im Jahr 2000 den Mischkonzern Mannesmann für mehr als 200 Mrd. US-Dollar. (Fotos: richebets – flickr, )

Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Übernahme-Wissen: Wenn der Übernahme-Kandidat nicht übernommen werden will

von Jens Gravenkötter

Übernahmen sind häufig sehr positiv für die Geschäftsentwicklung des Käufers - aber auch für die des übernommenen Unternehmens. Dennoch will nicht jedes Unternehmen übernommen werden. Doch was dann? > Mehr

Marktanalysen

Hörgeräte: Boom-Branche mit Gewinngarantie

von Volker Gelfarth

Mit seinen Produkten verbessert der Sonova das Hörvermögen und Sprachverständnis unzähliger Menschen. > Mehr

Marktanalysen

Deutz: Motorenbauer auf Einkaufstour

von Jens Gravenkötter

Der traditionsreiche Kölner Motoren-Hersteller Deutz setzt mit dem Zukauf der Torqeedo GmbH und von IML Motori auf Elektrifizierung.

Marktanalysen

USU Software: Erfolgsgeschichte geht weiter

von Tobias Schöneich

Die Erfolgsgeschichte des mittelständischen Software-Spezialisten USU Software geht weiter. So fielen die jüngsten Zahlen und Prognosen aus: > Mehr

Marktanalysen

So werden Sie zum Übernahme-Experten

von Jens Gravenkötter

In einem vorangegangenen Beitrag haben Sie erfahren, dass es wenig Sinn ergibt, jedem Übernahme-Gerücht blind hinterherzujagen. Um mit Übernahme-Kandidaten erfolgreich […] > Mehr

Marktanalysen

September 2017: Die Top-Aktien von Nebenwerte-Spezialist Chuck Royce

von Richard Mühlhoff

Unser Börsen-Experte Richard Mühlhoff zeigt Ihnen hier: Auf diese 3 Aktien setzt der berühmte Nebenwerte-Spezialist Chuck Royce derzeit.

Marktanalysen

Northrop Grumman übernimmt Orbital ATK

von Jens Gravenkötter

In der Rüstungs-Branche nimmt die Übernahme-Aktivität zu; kurz nach der Rockwell Collins-Übernahme folgt schon der nächste Milliardendeal: > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Übernahmen sind schon seit tausenden von Jahren Teil der Wirtschaft. Der Unternehmens-Kauf, auch Akquisition genannt, bezeichnet eine Transaktion, bei der ein Unternehmen komplett oder in Teilen an einen neuen Besitzer übertragen wird.

Unterschieden wird hierbei zwischen freundlichen Übernahmen, bei denen ein Einvernehmen zwischen Käufer und Verkäufer besteht, und feindlichen Übernahmen, bei denen der Käufer die Mehrheit über Aktienkäufe übernimmt, ohne die Zustimmung des "verkaufenden" Unternehmens zu besitzen.

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt