MenüMenü
Übernahmen
Übernahmen

Der größte Deal

Die weltweit größte Übernahme aller Zeiten geschah zur Jahrtausendwende in Deutschland: Der Telekommunikations-Gigant Vodafone übernahm im Jahr 2000 den Mischkonzern Mannesmann für mehr als 200 Mrd. US-Dollar. (Fotos: richebets – flickr, )

Aktuelle Artikel
Kolumnen und Kommentare

Europäische Aktien: Klein schlägt groß!

von Tobias Schöneich

Lesen Sie jetzt, warum Sie auf Aktien von kleinen Unternehmen setzen sollten und warum das zukünftig besonders hohe Gewinne verspricht. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Übernahme-Experte meldet: „US-Übernahme-Geschäft könnte dank Trump 2017 durch die Decke gehen!“

von Daniel Feyen

Daniel Feyen berichtet, Chefredakteur Jens Gravenkötter sei sicher: Das US-Übernahme-Geschäft könnte dank Trump 2017 durch die Decke gehen. > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Übernahme-Lust in Westeuropa lässt im Oktober spürbar nach

von Jens Gravenkötter

Das EU-Übernahme-Volumen lag im Oktober unter dem Vorjahreswert. Am Jahresende erwarten wir aber noch die ein oder andere Überraschung:

Kolumnen und Kommentare

248,9 Mrd. Dollar: US-Übernahme-Aktivität erreicht im Oktober neuen Rekordwert

von Jens Gravenkötter

Das Übernahme-Volumen in Nordamerika ging im Oktober durch die Decke. Hier die Gründe, warum die Lust auf Deals hoch bleiben dürfte: > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Black & Decker -Aktie: Werkzeug-Hersteller tütet Milliarden-Zukauf ein

von Jens Gravenkötter

Werkzeug-Sparte von Newell Brands wechselt für 2 Mrd. Dollar den Besitzer. Hier alle Infos rund um den Mega-Deal für Sie: > Mehr

Kolumnen und Kommentare

Aixtron-Übernahme: Deal ist durch

von Jens Gravenkötter

Der chinesische Aixtron-Interessent FGC hat die Mindestannahme-Schwelle auf 50,1% gesenkt. Damit ist ein Deal so gut wie sicher.

Kolumnen und Kommentare

Die 10 größten Übernahmen mit deutscher Beteiligung

von Rolf Morrien

Erfahren Sie hier, welches die 10 größten Übernahmen oder Fusionen mit deutscher Beteiligung waren. Es warten einige Überraschungen auf Sie: > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Übernahmen sind schon seit tausenden von Jahren Teil der Wirtschaft. Der Unternehmens-Kauf, auch Akquisition genannt, bezeichnet eine Transaktion, bei der ein Unternehmen komplett oder in Teilen an einen neuen Besitzer übertragen wird.

Unterschieden wird hierbei zwischen freundlichen Übernahmen, bei denen ein Einvernehmen zwischen Käufer und Verkäufer besteht, und feindlichen Übernahmen, bei denen der Käufer die Mehrheit über Aktienkäufe übernimmt, ohne die Zustimmung des "verkaufenden" Unternehmens zu besitzen.

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.