MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Alibaba Aktie –Trend ist gebrochen!

Wie gewohnt starte ich nun mit der Übersicht der Ergebnisse des Vortages. Der Dow-Jones-Index schloss unverändert bei 17.785 Punkten.

Der S&P 500 Index ging mit 2.049 Punkten aus dem Handel und schloss 0,1 Prozent schwächer. Der Nasdaq100 beendete den Handel bei 4.222 Punkten und ging mit einem Abschlag von 0,4 Prozent aus dem Handel.

Gestern der S&P 500 – jetzt der Nasdaq!

In der gestrigen Ausgabe hatte ich insbesondere den S&P 500 Index zum Schwerpunkt gemacht. Heute möchte ich den Technologieindex ein wenig in den Vordergrund stellen. Grund ist hierfür, dass der Nasdaq100 die obere Trendkanalbegrenzung nun seit Wochen versucht zu bezwingen aber immer wieder nahezu auf den Punkt genau stoppt.

Ein klares Anzeichen von Respekt gegenüber dem Widerstand und das ist auch wichtig. Börse ist schließlich keine Einbahnstraße, wobei mit Hinblick auf die US Börsen diese Redewendung in den vergangenen Wochen eher unpassend ist. Zurück aber zum Nasdaq100.

Wo liegt mein Ziel?

Präferieren würde ich einen Rückfall auf zunächst einmal 4.115 Punkte. An dieser Stelle muss der Index wieder erneut unter die Lupe genommen werden. Eine Garantie, dass wir nun exakt von 4.250 (Trendbegrenzung) bis 4.115 Punkte fallen werden, die kann ich natürlich nicht geben. Aber die Wahrscheinlichkeit ist größer im Vergleich zu einer direkt weiterführenden Jahresendrally.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Ein paar Worte noch zum Dow Jones und S&P

Die beiden Indizes sind wie der Nasdaq100 deutlich überkauft und reif für eine Abkühlung. Neutral betrachtet sind allerdings erst wahrhaftige Verkaufssignale gegeben, wenn die beiden Indizes unter deren Begrenzungen fallen. Heute stehen um 14.30 und 16.00 Uhr jeweils interessante Konjunkturdaten bevor. Für Bewegung am heutigen Handelstag ist also definitiv gesorgt!

Alibaba – Weiteres Abgabepotenzial vorhanden

Die Aktie hat einen sensationellen Lauf hinter sich gebracht. Nun ist der steile Trend gebrochen und erste Anleger bekommen kalte Füße. Eine Korrektur in Richtung des 62er Retracements halte ich für durchaus realistisch.

Diese muss nicht von heute auf morgen erfolgen aber sie wird kommen. Selbstverständlich sollte die Aktie hierfür nicht wieder nachhaltig in den Aufwärtstrend klettern. Andernfalls wären wir wieder im Long Modus unterwegs.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

20. November 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.