MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax – Bullen melden sich zurück

Wie bereits gestern beschrieben, geht das Spiel der anhaltenden Seitwärtsbewegung in die nächste Runde.

Während sich der Dow Jones Index fast 800 Punkte von seinem Jahreshoch verabschiedet hat, ist dem Dax diese Tatsache nicht auf sein Gemüt geschlagen.

Die Bullen haben den Dax weiterhin innerhalb einer Seitwärtsbewegung verharren lassen und starteten heute wieder nach oben durch.

Der Index  beendete den regulären Handel auf Xetra bei 8.397 Punkten. Dies entspricht einem stolzen Zuwachs von 105 Punkten oder 1,36 Prozent.

Die aktuell bestehende Stärke im Dax spielt den Bullen in die Hand. Diese müssen weiterhin erst dann das Handtuch werfen, wenn die Marke von 8.200 Punkten durchbrochen wird.

Solange dies nicht der Fall ist, kann sich das Aktienbarometer erneut bis zur oberen Begrenzung bewegen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Diese verläuft inzwischen in Richtung der Marke von 8.500 Punkten. Exakt auf diesem Monat befindet sich die Begrenzung im Monatschart, welche den Index nun schon über vier Monate oben eindämmt.

Mein Dax Fazit

Die Seitwärtsbewegung bleibt intakt. Die Bullen haben keinen Grund zur Sorge und der Dax hat Potenzial, um sich der Marke von ca. 8.500 Punkten anzunähern. Erst mit einem Unterschreiten der 8.200 Punkte Marke müssen die Bullen dieses Szenario aufgeben.

Kurzfristig könnte die Marke von 8.435 Punkten eine Hürde darstellen und der Index zum Durchatmen zwingen, bevor der nächste Angriff der Bullen erfolgen dürfte.

Aktie des Tages – Commerzbank auf der Überholspur

Die Commerzbank Aktie führte heute die Gewinnliste an. Eine Tatsache, welche schon des Öfteren in den vergangenen Wochen zu verfolgen war.

Die zuletzt erfolgte Kursziel Erhöhung des Analystenhaus Merrill Lynch von 10,00€ auf 11,00€, sorgte ebenfalls für gute Stimmung. Von einer Trendwende kann allerdings noch lange nicht gesprochen werden.

Die Bullen sollten den Moment der Rally genießen, allzu lang wird diese vermutlich nicht mehr anhalten. Behalten Sie dazu den heute aufgezeigten Abwärtstrend im Auge.

Mehr dazu wie gewohnt im heutigen Daily Dax Video.

Feedback zur heutigen Ausgabe oder wünschen Sie sich für einer der nächsten Ausgaben einen besonderen Dax30 Titel?Kontaktieren Sie mich unter: j.gossen@gevestor.de

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

22. August 2013

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.