Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Abwärtstrend intakt…

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Eine volatile Börsenwoche ist zu Ende gegangen und einige Bullen hatten mit Sicherheit die Hoffnung, dass der Index innerhalb der kleinen Verfallswoche ein Angriff der Bullen erfolgt. Allerdings wurde dieser bereits an dem weiterhin intakten Abwärtstrend ausgebremst. Von dort aus legte der Dax wieder den Rückwärtsgang ein, was unter anderem auch auf schwächere US-Aktienmärkte zurückzuführen war.

In Summe hat sich der Dax aber immerhin oberhalb der Marke von 12.000 Punkte stabilisieren können. Es wird in den kommenden Wochen definitiv davon abhängen, wie sich die Wall Street entwickelt. Gibt es dort eine Korrektur, dann dürfte es beim Dax nochmals deutlich unter die Marke von 12.000 Punkten gehen. Sollte sich der US-Aktienmarkt frühzeitig stabilisieren, dann könnte der Dax nochmals einen Anlauf in Richtung von circa 12.380 Punkte vornehmen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Unterhalb 12.380 Punkte regieren die Bären

Auch wenn zunächst ein Bewegungsradius von 400 Punkten festzuhalten ist, so verbleibt der Dax unterhalb 12.380 Punkte im Bärenlager. Eine Rückeroberung dieser Marke wäre für die Bullen ein positives Signal!

Kennen Sie schon meinen Trading-Club?

Interessieren Sie sich für den Handel mit Turbozertifikaten? Handeln Sie gerne Indizes, Aktien, Währungen oder auch Rohstoffe? Dann sollten Sie keine Zeit verlieren! 1000% Rendite? Nein. Aber schnelle 10-20 Prozent innerhalb 24 Stunden oder weniger Tage, dass ist Bestandteil des Trading-Clubs. Verlieren Sie keine Zeit und nutzen Sie die Chance, diesen Börsendienst zu testen. Weitere Informationen finden Sie HIER

Daimler – Mein Ziel ist bekannt

Als ich zuletzt das Kursziel von 50,00 Euro ausgesprochen hatte, habe ich einige Zuschriften erhalten, dass dieses Kursziel nicht realistisch sei. Ich halte aber weiterhin an diesem Kursziel fest, denn die charttechnische Situation ist weiterhin als kritisch einzustufen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

18. August 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!