MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Angriff der Bullen

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

War es schon offensichtlich?

Bereits in den vergangenen Tagen kapselte sich der Dax von der Schwäche des US Marktes ab und kletterte tendenziell nach oben. Dahingehend zeichnete sich schon eine gewisse, wenn auch nur kurzfristige Stärke ab. Schließlich ist und bleibt der Index unterhalb von 11.800 Punkten übergeordnet Short.

Der heutige Handelstag

Eigentlich war über den gesamten heutigen Handelstag eine stetige Entwicklung nach oben verzeichnen. Als dann noch zusätzlicher Rückenwind der amerikanischen Aktienmärkte erfolgte, sprang der Dax nachhaltig über die Marke von 11.600 Punkten. Insgesamt verzeichnete der Dax einen Zuwachs von 1,6 Prozent auf 11.636 Punkte.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Ansturm auf 11.800 Punkte?

Selbst wenn dem Dax diese Bewegung gelingen sollte, so verbleibt der Index im Short Modus. Weiterhin gehe ich nicht von einem nachhaltigen Ausbruch über die 11.800er Marke aus. Dafür ist die Marktlage viel zu angeschlagen, wenn auch die langfristigen Ampeln alle auf grün stehen.

Derzeit ist einfach nicht der Nährboden für große Kurssprünge gegeben. Weiterhin besteht Unsicherheit rund um die amerikanische Notenbank und auch das Thema Griechenland ist noch lange nicht vom Tisch. Faktoren die dazu bewegen, keineswegs größere Investments nun zu tätigen.

Mein Dax Fazit

Auch wenn der heutige Ansturm der Bullen den Dax über mein Ziel von 11.530 Punkten hat treiben können, so ändert sich nichts an der übergeordneten Lage. Im ersten Schritt ist also wohl nun eine Kursspanne von maximal 11.800 Punkten bis 11.300 Punkten zu erwarten. Allerdings deutet der Tageschart bereits auf ein deutlich überkauftes Marktniveau hin.

Deutsche Börse – Platz bis 80,00€

Der Highflyer der vergangenen Wochen atmet aktuell durch und das ist auch gut so. Die laufende Korrektur dürfte mindestens bis zur Marke von 80,00€ anhalten.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

5. August 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.