MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Anleger ziehen sich zurück

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Kein Risiko eingehen

Vor dem bevorstehenden Referendum üben sich die Anleger in Zurückhaltung und teilweise wurden Positionen noch vor dem Wochenende verkauft. Der Dax beendete den Handel auf Xetra mit einem Abschlag von 0,4 Prozent und schloss bei 11.058 Punkten.

Zu groß ist die Unsicherheit, wie es am Montagmorgen im Dax zu gehen wird. Sehen wir ein vielleicht je nach Nachrichtenlage ein 500 Punkte Gap nach oben – oder nach unten?


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Regierungschef Tsipras hat in seiner Fernsehansprache die Forderung an die internationalen Geldgeber nach einem Schuldenschnitt erneuert. Die Verbindlichkeiten sollten um 30 Prozent reduziert werden, sagte er. Zudem verlangte der Linkspolitiker für den übrigen Schuldendienst eine „Gnadenfrist von 20 Jahren“.

Abwarten und Tee trinken

Sie haben die Qual der Wahl. Positionieren Sie sich zuvor und sollten Sie für den Montagmorgen auf der richtigen Seite sein, dann kann es sich richtig bezahlt machen. Sollten Sie aber auf der falschen Seite positioniert sein, dürften Sie ganz schön dumm durch die Wäsche gucken. Was bleibt also übrig? Abwarten! Reagieren Sie auf die Reaktion des Marktes.

Wo landet der Dax?

Entweder werden wir in Richtung der 200 Tage-Linie steuern oder nochmals den intakten Abwärtstrend ausreizen. Übergeordnet kennen Sie meine Sichtweise. Schon vor längerer Zeit hatte ich mein Kursziel von 10.580 Punkten nochmals bestätigt.

Daran halte ich unverändert fest. Unabhängig von der Entscheidung rund um Griechenland. Welche kurzfristigen Trading-Ideen in Frage kommen, dazu mehr am Montag.

Bayer – Die nächste Unterstützung

Innerhalb des breiten Trendkanals lässt sich ein klarer Trendkanal ausmachen. Die Unterseite scheint zum Greifen nah. Die Marke von 122€ stellt eine wichtige Unterstützung dar. Vielleicht eine Chance für ein paar Bullen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

3. Juli 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.