MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – BMW Trading –Tipp!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Dax Performance Check

Noch ist der Monat Oktober noch nicht am Ende angekommen. Was aber definitiv nicht sicher sein dürfte: Der Dax wird diesen Monat mit einem kräftigen Kursabschlag beenden.

Bei einem Indexstand von 9.000 Punkten wären es immerhin noch 5 Prozent, welche der Index hat einbüßen müssen. Auf Wochensicht hat der Index hat der Index zulegen können und das um 1,7 Prozent. Den heutigen Wochenabschluss beendete der Dax aber mit einem Abschlag von 0,6 Prozent.

Widerstandszone geknackt

Nun hat es der Dax geschafft. Der Widerstandsbereich von 8.910/8.945 Punkten wurde per Wochenschlusskurs überboten. Neutral betrachtet hat sich somit ein weiteres Kaufsignal ergeben und eröffnet nun Kurse bis 9.123 Punkte.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Dort wartet wenn das 50er Fibonacci Retracement als nächster Widerstand. Doch eine 100%ige Garantie gibt es hierfür nicht.

Vorsicht: Stark aber nicht stark genug!

Was mir derzeit große Sorge bereitet ist weiterhin die Schere zwischen dem US Markt und dem deutschen Aktienindex. Lassen Sie mich hierzu ein konkretes Beispiel liefern.

Die 3 US Märkte notieren fast alle oberhalb des 62er Retracements. Wenn wir das auf den Dax projizieren, so müsste der Index schon bei mindestens 9.300 Punkten notieren aber wir sind rund 300 Punkte davon entfernt!

Kaufsignal aber keine Fortsetzung der Erholung?

Entweder gibt der Dax in der kommenden Woche Gas. Andernfalls wird es trotz des Ausbruchs zu keiner Fortsetzung der Erholung kommen und ein Rückfall in Richtung 8.550 Punkte wird wieder zum Thema.

Vielleicht haben wir schon in dieser Woche das Hoch der Erholung gesehen. Die Wahrscheinlichkeit hat durchaus seine Berechtigung!

BMW – Widerstand in Sichtweite

Die Aktie von BMW konnte nun eine schnelle Erholung von knapp 10€/Aktie starten. Seitens der Charttechnik werden durchbrochene Unterstützungen künftig zu einem Widerstand.

Solch ein Widerstand steht nun bei ca. 84€ bevor und genau dort scheint die Aktie auch schon einzudrehen. Ein nochmaliger Rückfall auf 77,00€ halte ich für möglich.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

24. Oktober 2014

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.