MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX30 – Bullen leiden weiter…

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Die Vorzeichen waren nicht gut

Gestern wurde schließlich die wichtige Kursunterstützung bei 9.740 Punkten nach unten durchbrochen. Charttechnisch war nun die nächste relevante Kursmarke bei 9.500 Punkte auszumachen und exakt diese Marke wurde schon heute erreicht.

Die Bullen mussten wieder einen deutlichen Kursrückgang in Kauf nehmen. Der Index schloss auf Xetra nach einem Minus von 1,4 Prozent bei 9.517 Punkten.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Charttechnisch ist nun der Kursbereich von 9.300-9.500 Punkten von sehr großer Bedeutung. Denn sollte dieser Kurskorridor ebenfalls nach unten keinen Halt bieten, dann sind Abgaben bis 9.050 oder auch 8.700 Punkten in den kommenden Monaten sehr wahrscheinlich.

Morgen zählt die Wall Street

Denn morgen Abend blicken die Anleger gespannt auf die Fed-Chefin Yellen. Hierbei wird darüber entschieden, ob der US Leitzins nun wieder ein Stück angehoben wird oder eine weitere Leitzinsanhebung erst im September wieder in Frage kommt.

Und was ist mit dem Verfall?

Gemunkelt wurde ja, dass viele Marktteilnehmer von einer Abrechnung um ca. 9.800 Punkte ausgehen. Schafft der Dax diesen Rebound bis Freitag oder werden auch die Hexen von den Bären überrollt?

By the way

Immer wieder hatte ich davor gewarnt, dass sich der Dax ohne Ausbruch über die 10.500er Marke wieder in Richtung 9.800 oder auch 9.500 Punkte begeben dürfte. Mein Statement: Ziel erreicht!

Kennen Sie schon meinen Trading Club?

Am 01. Juni frisch gestartet und dabei konnte ich bereits die ersten Trading Erfolge feiern. Wenn auch Sie als Club Mitglied dabei sein wollen, wenn ich die spannendsten Trades im Detail vorstelle, dann schauen Sie sich doch einmal meinen Trading Club in Ruhe an.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

14. Juni 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.