MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Der große Wochenrück – und Ausblick!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Der Rückblick auf die Börsenwoche

Wie jeden Freitag lasse ich mit Ihnen gemeinsam die Börsenwoche Revue passieren und blicke natürlich auch auf die potenzielle Entwicklung der kommenden Börsenwoche.

Aber fangen wir mit dem Rückblick an und der Dax pendelte mehr oder weniger zwischen ca. 10.450 Punkten und 10.660 Punkten. Mit großer Spannung wurden die heutigen Zahlen zum amerikanischen Arbeitsmarkt erwartet, denn diese sollten für einen Befreiungsschlag sorgen.

Um 14.30 Uhr war es dann endlich soweit: Der US-Arbeitsmarkt hat im August einen Rücksetzer erhalten. Wie das US-Arbeitsministerium berichtete, stieg die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft nur um 151.000, während ein Stellenzuwachs um 180.000 erwartet wurde.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Diese Enttäuschung wurde vom Markt positiv aufgefasst und demnach bleibt der Teufelskreis intakt. Eigentlich schlechte und belastende Zahlen werden gefeiert, denn somit steigt die Hoffnung auf eine weitere Vertagung des potenziellen Leitzinsschrittes. Der Dax konnte auf Wochensicht in letzter Minute dann doch noch ein Plus nach Hause bringen.

600 Punkte Spanne?

Die kann ich mir jedenfalls im Monat September vorstellen. Es wird mit Sicherheit ein spannender Börsenmonat, denn saisonal ist der September nicht der Beste Handelsmonat. Dies würde meine These einer Konsolidierung nochmals unterstützen und ohnehin ist ja meine übergeordnete Analyse unverändert intakt.

Denn weiterhin gelingt dem Dax nicht wirklich ein nachhaltiger Ausbruch über die 10.660 Punkte und selbst wenn, so bleibt der Index vorerst bei vermutlich +/- 10.740 Punkten begrenzt, denn in die Pluszone springt der Index im aktuellen Börsenjahr nicht.

Potenzial bleibt begrenzt

Gerade im Monat September stehen die Vorzeichen für einen weiteren Ausbruch nicht unbedingt gut. Mindestens ein bullischer Rücksetzer bleibt favorisiert und letztendlich gibt es aus aktueller Sicht auch keine neuen Kaufsignale, welche diese Ansicht relativiert.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

2. September 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.