MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

DAX30 – Der Optimismus ist weiterhin groß!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Verrückt nicht wahr?

Ein wenig verblüffend sind die letzten Dax Handelstage definitiv. Wobei „ein wenig“ doch schon vorsichtig ausgedrückt ist. Eigentlich ist es völlig verrückt. Denn der Dax hat in den vergangenen Tagen eine seltsame Eigendynamik entwickelt und dies ohne Unterstützung der amerikanischen Aktienmärkte.

Börse ist eben nicht immer mit rationalen Augen nachzuvollziehen. Willkommen an der Börse kann ich da nur sagen! Wäre es doch so einfach, dann würden wir doch alle unser Leben auf einer Insel mit einem Cocktail in der Hand verbringen.

Der Markt wird definitiv mit voller Kraft nach oben gezogen, ob gegen oder mit dem Willen der Marktteilnehmer sei mal dahingestellt.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Der Countdown läuft

Morgen folgt die Abstimmung und Freitagmorgen wird der Welt das endgültige Resultat präsentiert.

Dax Charttechnik

Zurück auf Los? Bei der Dynamik könnte man schon fast vermuten, dass sich der Dax wieder zurück in Richtung von 10.400 Punkten entwickeln möchte. Das Eiltempo nach oben ist schließlich ungebrochen und bislang gab es ja nicht einmal Rückenwind der Wall Street.

Was wenn dieser auch noch zusätzlich erfolgen sollte? Fragen über Fragen und Antworten, welche wohl kaum vor der entscheidenden „Brexit Entscheidung“ zu beantworten sind. Oder ist die Lage doch schon so klar? Wie schon gestern zum Thema gemacht: Die „Brexit“ Quote für einen Austritt liegt laut Medienberichten teilweise schon unter 20 Prozent.

Charttechnisch ist der Dax nun wieder an einem entscheidenden Kurswiderstand angelangt. Die Marke von 10.130 Punkten hatte in der Vergangenheit schon oftmals für kurzfristige Entgleisungen gesorgt, welche ja dann immer wieder über kurz oder lang zu einer Korrektur führten. Demnach ist und bleibt trotz kurzfristiger Euphorie auch eine große Portion Skepsis bestehen.

Und unterm Strich komme ich dann doch immer wieder zu einem wichtigen Punkt zurück: Der Dax verharrt nur zwischen 9.500 und 10.400 Punkten. Wir stecken in einer hochvolatilen Seitwärtsphase, geprägt von vielen Nachrichten und einer großen Portion Emotion…

Kennen Sie schon meinen Trading Club?

Am 01. Juni frisch gestartet und dabei konnte ich bereits die ersten Trading Erfolge feiern. Obwohl die Aktienmärkte auf Talfahrt konnten alle gestarteten Trades mit einem grünen Vorzeichen beendet werden. Wenn auch Sie als Club Mitglied dabei sein wollen, wenn ich die spannendsten Trades im Detail vorstelle, dann schauen Sie sich doch einmal meinen Trading Club in Ruhe an. Weitere Informationen unter: http://www.gevestor-shop.de/Boersenbriefe/John-Gossens-Trading-Club.html

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

22. Juni 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.