MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Die Abwärtsbewegung geht weiter!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Die Volatilität nimmt zu

Am Dienstag hatte ich auf ein wichtiges Warnzeichen aufmerksam gemacht. Der Ausbruchsversuch um den Abwärtstrend auszuhebeln scheiterte schließlich in einem Fehlausbruch. Einen Tag darauf wurde der Abwärtstrend fortgeführt und bestätigte somit die Umkehr. Auch heute ging es mit dem Dax wieder um circa 1 Prozent nach unten und die kurzfristige Konsolidierung geht also weiter.

Blick auf die Charttechnik

Sollten die Bullen nicht zügig den Abwärtstrend stoppen, kann es weiter bergab gehen. Dabei ist ein Ziel in Form des unteren Bollinger Bandes im Tageschart auszumachen. Aktuell verläuft dieses bei 10.270 Punkten und stellt ein potenzielles Kursziel dar. Nur ein Ausbruch über den intakten Abwärtstrend wäre positiv. Solange eben dieser intakt ist, bleibt der Dax gefährdet.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


September wird zum Oktober

Vielleicht setzt sich ja doch noch meine These durch, dass sich der eigentlich schwache September einfach nur um einen Monat verschoben hat. Jedenfalls verliert der Monat Oktober an Dynamik und es bleibt spannend!

Deutsche Bank atmet durch

Nach einer scharfen Gegenreaktion zur Oberseite ist vorerst wohl wieder Schluss. Jedenfalls zeigt der intakte Abwärtstrend wieder einmal Wirkung und das ist ja nicht das erste Mal. Ohnehin bleibt die Deutsche Bank Aktie mittel- bis langfristig ein gefährliches Pulverfass. Für Trader bleibt die Aktie attraktiv aber für ein Investment meines Erachtens weiterhin ungeeignet!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt in meinem Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

PS: Wir möchten unsere Leser näher kennenlernen. Erst, wenn Sie rundum zufrieden sind, sind wir es auch.

Wären Sie bereit an einer kurzen Umfrage teilzunehmen?

>>> Klicken Sie jetzt HIER und nehmen Sie an der Abstimmung teil <<<

13. Oktober 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.