MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Ein guter Start in den März

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Ihr Feedback zum Daily Dax ist erwünscht

Schreiben Sie mir eine E-Mail an: j.gossen@gevestor.de

Warum? Ihr Feedback ist stets entscheidend, denn nur so kann der Daily Dax noch viele, viele Jahre für Sie kostenlos bestehen bleiben. Oder wünschen Sie sich noch mehr zu meiner Person und meinem Trading? Dann schreiben Sie es mir!


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Der heutige Handelstag

Bevor ich gleich auf den heutigen Handelstag zu sprechen komme, möchte ich zunächst einmal nochmals kurz die ersten beiden Börsenmonate des Jahres 2016 Revue passieren lassen. Der Monat Januar wurde mit einem Abschlag von rund 9 Prozent beendet.

Der Monat Februar mit einem Abschlag von ca. 3 Prozent. Der Start in den dritten Börsenmonat des laufenden Jahres ist zumindest geglückt, denn der Index kletterte um 2,3 Prozent nach oben.

Schaffen wir es direkt bis zur 10.000?

Ein unmöglich gibt es an der Börse nicht. Favorisieren würde ich aber aktuell keinen Anstieg auf direktem Wege bis zur Marke von 10.000 Punkten.

Heute habe ich nicht ohne Grund den Fokus auf den Monatschart gelegt, denn ich möchte Ihnen aufzeigen, dass eine Gegenbewegung von 1.000 Punkten ganz normal ist, denn zuvor hat der Index 3.600 Punkte verloren. Selbst diese Bewegung ist weiterhin noch nur als Bärenmarktrallye einzustufen.

Oberhalb 9.300 Punkte kann es aber theoretisch bis ca. 10.000 Punkte ansteigen. Sollte der Dax aber wieder unter die 9.300er Marke fallen, kann es ganz schön unangenehm werden.

VW fast schon am Ziel

In meinem letzten VW Update hatte ich betont, dass die Volkswagen Aktie kurzfristig bis in Richtung 115€ ansteigen könnte. Überraschend schnell und stark ist die VW Aktie auch heute wieder nach oben gesprungen und nähert sich nun dem Endziel. Kurzfristig bin ich der Ansicht, dass sich hier ein guter Short Einstieg ergeben kann!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt im Daily Dax Video.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

1. März 2016

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.