MenüMenü

Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Erster Abprallen von der 200 Tage-Linie!

Wie üblich werfe ich zu Beginn der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Rückblick auf meine gestrigen Worte

Dort lautete es wie folgt:„Mit dem Erreichen der 200 Tage-Linie ist der Dax deutlich überverkauft. Eine technische Gegenreaktion von ca. 10.900 Punkten wäre vorstellbar und Ziele bei 11.050 und 11.150 Punkten denkbar. Solange wir aber nun unterhalb der 50 Tage-Linie notieren, muss von einem Kursradius von 11.300 bis 10.650 Punkten ausgegangen werden.“

Der heutige Handelstag

Die Stimmung war von Beginn an gut. Warum? Schließlich konnte die Wall Street deren gesamte Kursverluste vollständig kompensieren – teilweise sogar in die Pluszone klettern. Dementsprechend eröffnete der Dax direkt mit einer Kurslücke (Gap) nach oben und kletterte in der Spitze bis auf 11.153 Punkte. Volltreffer! Damit wurden meine kurzfristigen Kursziele erfolgreich abgearbeitet.

Allerdings konnte der Dax seine Gewinne nicht per Tagesschluss verteidigen bzw. musste einen Großteil davon wieder abgeben. Immerhin verblieb ein Zuwachs von 0,9 Prozent. Per Tagesschluss ging es für den Dax mit 11.014 Punkten aus dem Handel.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


10.650 Punkte sind möglich

Solange wir keinen nachhaltigen Sprung über die 500 Tage-Linie auf die Beine stellen, muss davon ausgegangen werden, dass wir mittelfristig nochmals mindestens bis 10.650 Punkte fallen.

Daimler – Absoluter Volltreffer

Waren Sie auf der Invest in Stuttgart bei meinem Live Vortrag? Dann wird Ihnen sehr wohl bekannt sein, dass ich diverse Short Kursziele für die Daimler Aktie ausgesprochen hatte und nun wurden schon 2 von 3 erfolgreich abgearbeitet. Das letzte Ziel liegt bei rund 70,00€ und ist in den kommenden 3-6 Monaten möglich.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

13. August 2015

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.