Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Fresenius im Chartcheck!

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Gewinne verpufft aber…

Der Dax konnte immerhin noch ein kleines Kursplus von 0,1 Prozent am heutigen Handelstag erzielen. Die zwischenzeitlichen Gewinne verpufften, was einerseits ein schwaches Signal darstellt, jedoch nicht frühzeitig überbewertet werden sollte. Hintergrund ist der bevorstehende Verfall und hier wird eine Handelsspanne von 12.000 bis 12.400 Punkten für möglich gehalten.

Mein Dax Fazit

Die USA glänzt, der Dax schon lange nicht mehr. Zieht der US-Markt bald nach unten, dann wird es für den Dax noch unangenehmer. Zieht der US-Markt den Dax hingegen nach oben, so wird es wohl kurzfristig nicht mehr als eine technische Erholung sein. Behalten Sie hierbei die Kurswiderstände bei 12.250, 12.320 und 12.380 Punkte gut im Auge! Charttechnik innerhalb Verfallswochen ist mit Vorsicht zu genießen, denn die Mächte des Verfalls sind immer wieder unterschiedlich.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Fresenius – Auf zum letzten Tief?

Seit dem Trendbruch geht es der Fresenius-Aktie nicht mehr wirklich gut. Die Dynamik ist raus und eine Korrektur ist aktiv. Unterhalb von 72,00 Euro muss meines Erachtens davon ausgegangen werden, dass weitere Abschläge bis rund 64,00 Euro noch folgen können. Mittelfristig dürfte es dann aber wieder deutlich bergauf gehen. Behalten Sie also schon jetzt die Marke von 64,00 Euro im Hinterkopf. Dort werde ich jedenfalls mit einer entsprechenden Long-Strategie vorgehen.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

15. August 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!