Gratis Studie zum kostenlosen Download:
Neu: 3 Topaktien für das Jahr 2017 . . . Download hier ➜

Dax30 – Gute Chancen…

Wie üblich werfe ich innerhalb der Ausgabe einen intensiven Blick auf den deutschen Aktienindex. Im Anschluss daran präsentiere ich Ihnen eine Analyse zu einem Dax30 Titel mit einer möglichen Trading-Idee oder einem Trading Update.

Der Rückblick

Ein weiterer Handelstag ist für den deutschen Aktienindex zu Ende gegangen. Gestern war bereits recht wenig an Volatilität zu verzeichnen aufgrund des amerikanischen Feiertages und der somit fehlenden Impulse. Heute war wie angekündigt ein wenig mehr Bewegung im Markt zu verzeichnen, jedoch ist der deutsche Aktienindex unterm Strich wieder recht unbeeindruckt aus dem Handel gegangen. Dabei war erneut festzustellen, dass sich der deutsche Aktienindex weiterhin um die Kursmarke von 12.600 Punkten herum bewegt.

Dem Dax nun ein Vorwurf zu machen, das wäre falsch. Schließlich hat sich bis dato an der Wall Street auch recht wenig am heutigen Handelstag ereignet. Ein wieder einmal fast gewohntes Bild prägt die US Indizes. Damit meine ich natürlich, dass es mit den Technologiewerten bergauf geht – während die anderen Indizes ein seitwärts verharren.

Der Ausblick

Somit komme ich natürlich wieder schnell zu dem altbekannten Entschluss, dass der deutsche Aktienindex weiterhin an seinem Limit angelangt zu sein scheint und lediglich darauf wartet, dass der amerikanische Aktienmarkt in eine Konsolidierung übergeht. Sobald dies der Fall ist, ist unverändert davon auszugehen, dass es im ersten Schritt zu einer Konsolidierung kommt und hierbei die erste Kursunterstützung bei 12.380 Punkten getestet wird. Deutlich weitere Notierungen werden ebenfalls folgen.


Gratis Studie: Die Zukunft Ihres Depots?....

  • China Mobile (China), größter Mobilfunkanbieter weltweit
  • Vale (Brasilien), größter Eisenerzlieferant der Welt
  • Novo Nordisk (Dänemark), führender Hersteller Insulin der Welt
  • Petrochina (China), zweitteuerstes Unternehmen der Welt
  • Burberry Group (England), führender Luxushersteller der Welt
  • Harley Davidson (USA), legendärster Motorradhersteller der Welt

Hier erfahren wo sich der Einstieg noch lohnt ➜


Commerzbank rutscht ab

Das Bild nimmt Form an und wieder einmal zeigt es sich somit, dass Geduld eine wichtige Tugend an der Börse ist. Ich spreche hierbei von der Commerzbank Aktie. Meine charttechnische Prognose, welche einen Rückfall bis unter die Marke von 9 € oder idealerweise 8,60 € vorsieht, entwickelt sich Schritt für Schritt. Letztendlich lässt sich die kurzfristige Volatilität sehr gut mit Hebelprodukten handeln. Heute habe ich hierbei einen Trade auf die Commerzbank gewinnbringend in meinem Trading Club beendet. Schauen Sie doch mal unter dem nachfolgenden Link einfach vorbei. HIER KLICKEN

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb des Daily Dax Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online:

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

30. Mai 2017

Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist Profi Trader. Er bestreitet seit Jahren seinen Lebensunterhalt durch das Handeln an den Aktienmärkten. Seinen Schwerpunkt hat der Trading-Experte auf den Handel mit Indizes gelegt.

Regelmäßig Informationen über Marktberichte erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von John Gossen. Über 344.000 Leser können nicht irren.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!